03.09.09 11:27 Uhr
 133
 

Schweinegrippe: Keine Vermischung mit der saisonalen Grippe erwartet

In Tierversuchen vermischte sich der Schweinegrippeerreger H1N1 nicht mit der "normalen" Grippe.

Frettchen wurden mit zwei verschieden Grippeerregern und der Schweinegrippe infiziert. Diese wurden mit Artgenossen zusammen gesteckt. Das Ergebnis war, dass diese sich nur mit dem Schweinegrippeerreger ansteckten.

Es wurde festgestellt, dass der Schweinegrippevirus kräftiger als andere Grippeviren war und diese verdrängte. Doch hier droht eine Gefahr. So könnte der Schweinegrippevirus als Vorreiter zur normalen Grippe fungieren.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Saison, Schweinegrippe, Schwein, Grippe
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?