02.09.09 22:00 Uhr
 605
 

Schweinegrippe: Schweden beklagt ersten Toten

In Deutschland lag ein Schweinegrippeerkrankter im Sterben, doch dieser überlebte (SN berichtete). Schweden dagegen hat den ersten Schweinegrippetoten zu beklagen.

Der Mann, dessen Alter zwischen 40 und 50 Jahren liegt, erlag seiner Erkrankung letzten Freitag.

Schweden beziffert seine Schweinegrippeerkrankten mit 915. Nach einem Institut liegt die Zahl der deutschen Schweinegrippeerkrankten bei fast 16.000.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Schweinegrippe, Schwein, Schwede
Quelle: www.apotheke-adhoc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 22:15 Uhr von Extron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Panikmache. Das is genauso wie der Bildzeitungstitel heute.
Und was is, der Mann ist fast wieder gesund.

Hier wird natürlich mal wieder nicht erwähnt was der Tote den für vorkrankheuten hat
Kommentar ansehen
02.09.2009 22:16 Uhr von snowdust
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Grippetote gibt´s jedes Jahr: Das Brimborium um diese Schweinegrippe ist ja fürchterlich.
Hier ein Link aus dem Jahr 2007, der veranschaulicht, dass an jeder, beinahe üblich eintreffenden Herbst/Winter-Influenza, immungeschwächte Menschen, bedauerlicherweise sterben. Zu keiner Zeit, außer vielleicht bei der Vogelgrippe, wurde daraus je solch ein Medienspektakel gemacht.

http://www.abendblatt.de/...

Und da gibt es auch noch die Behauptung, diese 2009er Grippe wäre a-typisch, weil sie explizit die Jüngeren angreife. Im Jahre 2000 berichtete 3-Sat im nachfolgenen Link über ebensolches Prozedere - also nix mit a-typisch..

http://www.3sat.de/...

Langsam gewinnt man den Eindruck, als wolle man uns von etwas viel Wichtigerem ablenken und deshalb Powerplay um
Grippe, Impfung & Co.
Kommentar ansehen
02.09.2009 23:07 Uhr von Aether
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Grippetote: gibts jedes Jahr zu hunderten



Schweinegrippe ist diagnostisch langweilig.
Kommentar ansehen
03.09.2009 08:49 Uhr von Nemus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Snowdust: So ist es! Man will uns wieder ablenken. Ihr müsst verstehen ,dass die Menschen beschäftigt werden müssen - egal mit was. Denn wenn die Menschen beschäftigt sind, hinterfragen und überlegen sie weniger. Man schenkt den Medien viel zu viel Glauben. Macht Euch euer eigenes Weltbild, das mit dem Lügenmedium TV nichts zu tun hat!
Kommentar ansehen
03.09.2009 09:41 Uhr von ika
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
krass!! Ein toter! Das wird voll auffallen, wenn man jetzt zufällig in Schweden wäre.. "ey krass, fällt dir das auch auf? Irgndwie fehlt hier einer o: "

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?