02.09.09 17:46 Uhr
 1.127
 

USA: Bank verlangt Fingerabdruck von einem Mann ohne Arme

In Florida verlangte ein Mitarbeiter der Bank-of-America zur Identifikation und Einlösung eines Schecks einen Fingerabdruck von einem Mann, der seit Geburt keine Arme hat.

Der Schalterbeamte lehnte auch andere von dem Behinderten vorgelegte Dokumente ab und verweigerte die Auszahlung des Betrages. Aussteller des Schecks war im übrigen die Ehefrau des behinderten Mannes.

Die Bank hat sich inzwischen über den Vorfall entschuldigt, weist aber auf die erforderliche Identifikationsprüfung hin.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Bank, Finger, Arme, Fingerabdruck
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 17:50 Uhr von licence
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Junge Junge: Ohne worte was soll man dazu sagen einfach nur Typisch USA^^
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:32 Uhr von dr.b
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...so ein Dummfug welche beschränkten Deppen haben sich denn das einfallen lassen. Auch in den USA ist nicht die gesamte Bevölkerung per Fingerabdruck in Datenbanken hinterlegt...wobei die dann ja noch quasi öffentlich sein müßten. Was bringt es also einer Bank, einen Fingerabdruck zu nehmen. Im Falle von Missbrauch wäre ein nach biometrischen Methoden aufgenommenes Foto ja noch sinniger.
Warum nicht gleich eine DNA-Probe....tja so verliert man auch Kunden. Hätte er vor 3 Jahren einen Immobilienkredit gebraucht, hätten vermutlich ein "hmm will Geld" und ein Foto von ner Blechhütte für eine halbe Million ausgereicht.
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:37 Uhr von Darki1988
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlimm: Grad nen Wunder das er nicht noch von der Bank verklagt wurde, weil er keine Arme hatte... Muss ich licence recht geben das is sowas von typisch USA... Schon krass was heutzutage alles so möglich ist in unseren Ländern der Welt... Traurig, traurig...
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:42 Uhr von fuxxa
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Keine Arme keine Kekse^^
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:53 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"erforderliche Identifikationsprüfung": Schön und gut, aber die "oberen" Schlauköpfe der Bank sollten mal überlegen, wie sie das bei behinderten Menschen tun können.
Kommentar ansehen
02.09.2009 20:42 Uhr von tutnix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@licence: "Typisch USA^^"

sowas passiert überall wo dummheit auf ignoranz trifft, also quasi auf der ganzen welt.
Kommentar ansehen
02.09.2009 20:59 Uhr von el_cid
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was mich interessiert wenn der gute mann seit geburt keine arme hat, mit welchen referenz fingerabdruecken wollte denn der schalterbeamte dann die eingeforderten fingerabdruecke vergleichen?

einmal nachdenken ist wohl schon zuviel.
Kommentar ansehen
02.09.2009 21:10 Uhr von Dyre
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm wie heutzutage Mitmenschen mit Behinderungen behandelt werden.
Kommentar ansehen
02.09.2009 21:43 Uhr von califahrer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut das alle an den Behinderten denken was ist aber überhaupt mit der Fingerabdruckidentifikation??? Wird da keiner stuzig.

Ich würde es nicht machen und schon gar nicht meine Daten so speichern lassen !

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?