02.09.09 16:13 Uhr
 16.097
 

HD+: RTL und ProSiebenSat.1 wollen bei Aufnahmen das Vorspulen der Werbung unterbinden

HD+ heißt die neue digitale Platform von RTL und ProSiebenSat.1, mit der man Ende 2010 in HD austrahlen will. Während man das Programm durchaus aufnehmen können wird, soll ein Überspringen der Werbung nicht möglich sein.

Die Sender finanzieren sich durch Werbung. Deshalb soll man sie bei Aufnahmen nicht einfach überspringen können.

Für HD+ braucht man spezielle Receiver, die man auf der kommenden IFA sehen kann. Die aufgenommenen Inhalte werden, wie derzeit auch bei "Sky", nicht für andere Zwecke zu gebrauchen sein.


WebReporter: vonbork
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Werbung, ProSieben, Sat.1, Aufnahme, HD, ProSiebenSat.1
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 16:18 Uhr von Galerius
 
+50 | -33
 
ANZEIGEN
Das kann ich verstehen. Schließlich brauchen die Sender auch irgendwie Kohle. Lieber ein wenig Werbung ansehen als von der Gebühren-Stasi abGEZockt zu werden!
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:27 Uhr von ohne_alles
 
+157 | -5
 
ANZEIGEN
Am besten die Glotze ganz auslassen. Läuft doch eh nur noch Müll heutzutage.
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:28 Uhr von kniekehle
 
+93 | -1
 
ANZEIGEN
@Galerius: Du solltest bei deiner positiven Einstellung gegenüber diesem Vorhaben nur bedenken, dass es sich bei dem Angebot von RTL und Vox um PayTV handelt. Werbung und PayTV beissen sich in meinen Augen ein wenig :-)
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:28 Uhr von kingoftf
 
+64 | -1
 
ANZEIGEN
Toll, der ganze Casting-Sondermüll in HD, Danke Pro 7
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:36 Uhr von Kappii
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
braucht man: bald für jeden Sender der in HD austrahlt einen anderen Reciever?
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:36 Uhr von aktiencrack2009
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Genau es wird gebühren Kosten,das Flopt 100%
auserdem gibt esschon Reciver die HD+ können oder ein updatefähig sind.
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:51 Uhr von Kincaid
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Und da wundern die Sender sich noch warum immer weniger Leute fernsehen? Fernsehen wird doch gar nicht mehr für den Zuschauer gemacht sondern nur noch für die Werbekunden. Serien werden zuerst ins Nachtprogramm verschoben und dann dort auch noch 2 Folgen vor Ende abgesetzt nur damit der Sendeplatz frei ist für die tausendste Wiederholung von sonstwas.

Aber das härteste was ich bisher erlebt habe war bei Pro7 vor kurzem als während einer Folge der Simpsons einfach mittendrin abgeschaltet und die was anderes gezeigt wurde. Mitten im Satz hört plötzlich die Folge auf, dabei wäre die eigentlcih noch ein paar Minuten gelaufen.
Kommentar ansehen
02.09.2009 16:52 Uhr von Cobalt27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz üble Abzocke: auf diesen Weg wird mann gegägelt und später wen Kosten anfallen auch noch ausgenommen.
und das für diese Müllsendungen der privaten...entwder sind sie total verzweifelt wegen der sinkenden werbeeinnahmen oder schlichtweg bescheuert !
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:07 Uhr von duwurst
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Läutstärke: Am besten noch die Lautstärke auf 100%, ohne dass man etwas dagegen machen kann. Man gut, ich habe kein Fernseher.
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:15 Uhr von Thingol
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Fernsehgerät: steht nur noch in der Bude damit ich mir meine DVDs/BluRays anschauen kann. Den Müll im TV schau ich mir nicht an. Sollen die Privatsender alle kaputt gehen, hab ich kein Mitleid mit.

Von den ÖR verlang ich als Gebührenzahler, dass die ordentliche Nachrichten/Information/Bildungssendungen zeigen und auf Unterhaltungssendungen wie Volksmusik, Quiz mit Jörg Palaber, Verbotenen Liebe und Co verzichten.
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:16 Uhr von elman
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Immer das selbe: Haben wir nicht schon oft genug hören dürfen, dass....

...der Kopierschutz nicht zu knacken ist.
...die Internetsperre nicht zu umgehen ist.

Auch hier wird es Wege geben die Werbung vorzuspulen!
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:16 Uhr von cirak00
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
auf den türkischen Kanälen ist es noch schlimmer...
10 Minuten Programm, dann 10 Minuten Werbung

bei deutschsprachigen Kanälen
30 Min Programm, dann 10 Min Werbung

nur mal so als Vergleich
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:32 Uhr von crackm4n
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub es hackt! 1. Wollen die Geld für den Schrott den sie in HD ausstrahlen
2. Braucht man also einen Spezialreciever, ein einfacher DVB-S2 Reciever reicht also nicht???
3. Ist es trotz Bezahlung nicht Unterbrechungsfrei
und 4. Kann man nichteinmal die Dreckswerbung vorspulen..
Dann könnt ihr euer HD behalten!
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:41 Uhr von mclayne
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
gut: Ab und an bin ich doch ganz froh mein Sky Abo zu haben.
Wenn wir ehrlich sind läuft zu 95% nur Dreck auf den Privaten.
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:04 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
haha: Kann sich noch wer daran erinnern, das dies mal auch mit normalem TV "zufällig" passiert ist?
Damals sagten schon einige das waren Tests, aber einige wussten es besser und meinten Fehler können passieren...

Nichts passiert zufällig!!!
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:14 Uhr von Darki1988
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Ehrlich gesagt finde ich es eher beunruhigend das man jetz nichtmal mehr die Werbung beim Video aufnehmen ausschalten kann ist ja schon nervig genug wenn in einer Sendung von 60 Minuten alleine schon 20 Minuten Werbung sind... Aber wie schon gesagt die "ARMEN" Sender müssen ja auch was verdienen...
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:23 Uhr von JustRegistered
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich sach jetz ma so ne dann solln se ihrn scheiss alleine ankucken.. da kommt eh nur müll :)
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:23 Uhr von Killa007
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@mclayne: Hoffentlich wird Ottonormalverbraucher nicht auf HD+ reinfallen.
In Deutschland wird die ganze HD Geschichte mal wider extrem kompliziert gemacht, in anderen Ländern stellen die sich nicht so dumm an.
Aber wie mclane schon sagte, 95% Schei.... auf den Privaten, und da macht es auch keinen Unterschied ob ich Schei.... in SD oder HD schauen soll. Mist bleibt Mist ;)
Und dann noch eine "Grundgebühr" dafür zu verlangen!?

Gerade wird DRM von der Musikindustrie aufgegben weil es Mist ist und da fangen schon die Nächsten an uns was Tolles andrehen zu wollen.

HD+ ? Bestimmt nicht !!
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:49 Uhr von deC9r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es wird wohl wie immer was geben was es einem erlaubt die werbung überspringen zu können...
Kommentar ansehen
02.09.2009 19:02 Uhr von Marvin1999
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
HD+ und CI+: Ich empfehle mal dazu diesen Artikel von Sat und Kabel

http://satundkabel.magnus.de/...
Kommentar ansehen
02.09.2009 19:05 Uhr von Dracultepes
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Lang lebe das Internet, ich brauch keinen HD Receiver.
Kommentar ansehen
02.09.2009 20:44 Uhr von dimirob
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt: mir irgendwie "######" vor. wenn man bedenkt was teilweise für ein schund läuft...
ja ja klar: "der >konsument< will das sehen"...
klar, aber kann mich nicht erinnern, jemals gefragt worden zu sein...
Kommentar ansehen
02.09.2009 20:59 Uhr von elknipso
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann über soviel Dummheit nur noch lachen: Ich bin mir nicht sicher ob es Dummheit oder unendliche Naivität der
Sender ist, aber ich kann über so was wirklich nur noch lachen.

Sollen die Sender mit ihrem Hartz 4 Programm und ihrer sowieso schon
unerträglich penetranten Werbemaßnahmen ruhig schneller ihr eigenes
Grab schaufeln.

Ich hab meinen Sat-Receiver schon seit über 4 Monaten aus, und
vermisse nichts. Und das allerbeste ist, ich schon meine Nerven dabei auch noch.
Kommentar ansehen
02.09.2009 21:19 Uhr von mcSteph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß garnicht mehr: wann mein Fernseher das letzte Mal zum TV gucken eingeschaltet war. DVD und/oder Filme von der Platte - bestenfalls ein paar N24-Minuten. Das ist alles, was ich mir antue. Die sollen ihren Casting-Dreck und Promi-Dschungelcamp-Schund selber ansehen.... hoffentlich wird nicht noch das Pflicht-Fernsehen eingeführt. (*grusel* 30 Minuten Werbung gucken am Tag wird Pflicht - sonst darf man garnicht mehr am "tollen" Programm teil nehmen.)
Kommentar ansehen
02.09.2009 21:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Sendungen kann man eben nur mit Geld bezahlen. Entweder es kommt durch viel Werbung oder durch Zahlungen wie an die GEZ. Da keiner den Sendern Geld gönnt werden sie ergo bald nichts mehr ausstrahlen.
Dann habt ihr alle gewonnen - es gibt nur noch das öffentlich Rechtliche mit der Volksmusikhitparade.
Filme gibts dann übrigens auch im Internet nicht mehr - weil sie ja kein Privatsender mehr kaufen kann !!! Wer produziert dann schon?

Was die meisten da von sich geben ist unüberlegtes Kindergebrabbel.

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?