02.09.09 15:48 Uhr
 143
 

Fußball-EM 2012 in der Ukraine: Kasernen als Gaststätten für Besucher

Da der Veranstalter der EM 2012, die Ukraine, nicht genug Hotelbetten für die Unterbringung der Fußballfans zur Verfügung stellen kann, sollen auch Kasernen, die im Moment leer stehen, als Schlafstätte genutzt werden.

Damit wird die Auflage der UEFA erfüllt, genügend Platz für die Fans zu bieten. Die Kasernen wurden selbstverständlich renoviert.

Bei der WM in Deutschland vor drei Jahren mussten Fans teilweise in Turnhallen schlafen. Von daher ist die Strategie der Ukrainer gar nicht so unüblich.


WebReporter: vonbork
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Besuch, Ukraine, Besucher, Gaststätte, Kaserne
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?