02.09.09 11:38 Uhr
 512
 

USA: Pitbull zerbiss alle vier Reifen eines Polizeiwagens

Nahe der Ortschaft Fayetteville im US-Staat North Carolina rief eine Anwohnerin die Polizei, weil sie sich von dem Pitbull ihres Nachbarn belästigt fühlte.

Eine Polizistin kam wenig später bei der Anruferin an und nahm gerade die Beschwerde auf, als der Pitbull hervor stürmte und alle vier Reifen ihres Streifenwagens zerbiss.

Nach Polizeiangaben wurde die Polizistin nicht verletzt. Der Besitzer muss nun jedoch für 500 US-Dollar einen Satz neue Reifen kaufen.


WebReporter: DerN1cK
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Reifen, Polizeiwagen, Pitbull
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 11:33 Uhr von DerN1cK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Pitbull hat echt alle vier Reifen zerbissen. Der muss ja einen Gummifetisch haben. Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen.
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:41 Uhr von Aequitas1987
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Diskussion zum Thema: Wer nun hier wieder eine Diskussion zum Thema "Kampfhunde" beginnen will darf sich gerne der Diskussion ->

http://www.shortnews.de/...

anschliessen. Einige Fakten/Vorwürfe usw... wurden dort bereits angesprochen und müssen denke ich nicht doppelt und dreifach diskutiert werden.
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:44 Uhr von Suppenhund
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Da kann man mal sehen wie degeneriert diese monströsen Qualgezüchte tatsächlich sind.

Unberechenbar!
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:44 Uhr von fuxxa
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Hatte die keinen Teaser? Der Töhle hätte ich nach dem ersten Laut sofort nen Stromschlag versetzt...
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:55 Uhr von Aequitas1987
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Subjektiv hoch drei Unglaublich. -3 ^^ für das, dass ich ganz objektiv auf eine bereits existierende Diskussion zum Thema verlinke gg *lol*

Leute die subjektiven Blödsinn posten ohne irgendwelchen Grundlagen (Beweise) werden allerdings belohnt. Traurig in welche Richtung sich unsere Welt entwickelt und welche Macht Medien auf über 90% der Bevölkerung ausüben...

Naja seis drum...
Kommentar ansehen
02.09.2009 12:01 Uhr von stitch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Suppenhund: Ich kenne jede Menge Hunde aller Größe, die mit Freuden in Autoreifen beißen. Der Unterschied ist nur, daß ein Pitbull sie auch kaputt kriegt... Und Pitbulls sind je nach Haltung und Abrichtung sogar hervorragende Familienhunde. Wäre das Tier gefährlich, hätte es die Polizistin angegriffen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?