02.09.09 11:12 Uhr
 188
 

Verliebter seilte sich von Balkon ab - Polizei vermutete Einbrecher

In Neuss beobachtete eine Nachbarin am Dienstagabend, wie sich eine Person von dem Balkon des gegenüberliegenden Haus abseilen wollte. Auch entdeckte sie eine weitere Person, die sich versteckte.

Daraufhin rief sie die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen anrückte, da sie einen Einbruch vermutete. Doch der angebliche Einbrecher wollte nur seine Freundin besuchen, ohne dass die Eltern etwas davon mitbekommen.

Dies hatte sich nun natürlich erledigt. Die Eltern des Mädchens erlaubten ihm jedoch, am Tage durch die Haustür zu Besuch zu kommen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Balkon, Verliebt
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?