02.09.09 10:31 Uhr
 212
 

Die heißesten Heimkino-Trends von der IFA

Das Rad wird auf der diesjährigen IFA wohl nicht neu erfunden, vielmehr werden Trends der letzten Jahre fortgesetzt und weiter entwickelt.

So zum Beispiel im Bereich der LED-Projektoren, wo bestehende Techniken verfeinert werden und erste Projektoren dieser Art auf dem HD-Sektor in Aktion treten.

Was Sie alles auf der IFA bestaunen können, finden sie im Artikel auf "sftlive.de", wo alle Neuigkeiten zusammengefasst sind.


WebReporter: Kotnik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kino, Fernsehen, Technik, Trend, Heim, IFA
Quelle: www.sftlive.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 10:52 Uhr von GodChi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach der IFA einkaufen gehen: Die IFA ist immer so ne Sache: Es macht kaum Sinn, sich kurz vor der Messe ein neues Gerät anzuschaffen. Nach der IFA ist die Wahrscheinlichkeit einfach höher, dass man die nicht total neuen Geräte dann billiger kriegt. Andererseits zeigt die IFA oft richtig tolle Neugeräte und dann kommt einem das angepeilte Wunschgerät plötzlich irgendwie madig und unvollständig vor ... schwierig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?