02.09.09 10:07 Uhr
 3.793
 

Verrückt: US-Amerikanerin zum 19. Mal schwanger

Eine Amerikanerin aus Arkansas ist zurzeit mit ihrem 19. Kind schwanger. Sie war über die erneute Schwangerschaft sehr erfreut und dankte Gott dafür.

Über ihre Familie gibt es in den USA sogar eine eigene Reality-Show. Die Duggars wollen Eltern ermutigen, Kinder wieder als ein Geschenk zu sehen.

Ebenfalls bemerkenswert: Alle Vornamen ihrer 18 bisherigen Kinder beginnen mit einem "J". So wird jetzt schon verzweifelt ein Name für Kind Nummer 19 gesucht.


WebReporter: JG-1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Amerika, Schwangerschaft
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 09:54 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
19 Kinder, das ist wirklich verrückt. Vor allem da ihr ältester Sohn gerade 21 ist, das heißt seit seiner Geburt hat sie fast jedes Jahr ein Kind auf die Welt gebracht.
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:22 Uhr von Aequitas1987
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:24 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was die wohl alle monatlich kosten...
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:30 Uhr von gnothi
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Name: soll mit J beginnen? - Wie wär´s mit "Jetztreichts"
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:41 Uhr von Prankst3r
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
E wie Sie hätte schon bei "e" wie "enough" aufhören sollen...
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:42 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Aequitas1987: "Ich würde allerdings keine Kinder in diese Welt setzen wollen, haben ja ohnehin keine Zukunft mehr."

So haben Leute in den 60ern und 70er Jahren auch geredet, trotzdem wurden Kinder geboren, von eben diesen Leuten.

Du bist noch jung, Deine Meinung wird sich ändern.
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:47 Uhr von fuxxa
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@gnothi u. prankst3r: oder bei A schon an Abtreibungsarzt denken sollen^^
Aber die werden bei den Amis ja umgebracht lol...
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:05 Uhr von Keltruzad1956
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte einen namen für das 19. Balg: Jebediah Obediah. Dann kriegt er in der Schule den Spitznamen Hans Sprungfeld :_)
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:21 Uhr von Loxy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an Monty Python´s "Der Sinn des Lebens". Die Szene wo in dem Arbeiterviertelhäuschen die Mutter am Waschzuber malocht und auf einmal unter ihrem Rock ein Neugeborenes auf den Boden klatscht und sie nur zu einem anderen Kind meint "...oh, kannst du das mal aufheben."

Und das Lied:

"Every sperm is sacred.
Every sperm is great.
If a sperm is wasted,
God gets quite irate."

http://www.lyricsdepot.com/...
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:36 Uhr von Gorli
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hm, da fällt mir nur der Witz zu ein: Herr Meier und der Pfarrer diskutieren das Problem, dass Frau Meier immer während der Predigt einschläft. Der Pfarrer gibt Herrn Meier eine Hutnadel und empfiehlt, sie zu stechen, sobald er vom Pfarrer ein Zeichen erhält.

Am folgenden Sonntag, Frau Meier ist friedlich eingeschlafen, fragt der Pfarrer seine Gemeinde: "Wer hat sich für euch geopfert?" und gibt Meier ein Handzeichen, worauf dieser Frau Meier die Hutnadel kräftigst in den Oberschenkel rammt. "Jesssas!", schreit diese gepeinigt auf: "Richtig, Frau Meier, das war Jesus." antwortet der Pfarrer grinsend. Kurze Zeit später schläft Frau Meier wieder ein.

Die Predigt geht weiter, der Pfarrer fragt seine Schäfchen: "... Wer ist euer Schöpfer?" und deutet Herrn Meier, der seiner Frau wieder die Hutnadel verpasst. "Gott im Himmel!" heult die Arme laut auf, worauf der Pfarrer sie wieder lobt: "Ganz richtig, Frau Meier!"

Frau Meier schläft abermals ein. Der Pfarrer steigert das Tempo der Predigt. Völlig vertieft in seine heiligen Ausführungen und wild gestikulierend schreit er: "... und was sagte Eva, als sie Adam seinen 99sten Sohn gebar?" Meier mißdeutet eine Handbewegung des Pfarrers und nimmt wieder mit voller Kraft den Oberschenkel seiner Frau ins Visier. Diese brüllt in ihrem Schmerz: "Wenn du dein verdammtes ding noch einmal in mich hineinsteckst, brech ich´s dir ab und steck´s dir in den Arsch!"

"Amen!", sagen alle Frauen der Gemeinde!
Kommentar ansehen
02.09.2009 12:02 Uhr von GlobalExplorer
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
schlechte Recherche - belanglose Kommentare: Haetten sich sowohl die Quelle, als auch der Verfasser des obigen Textes besser recherchiert, und nicht irgendwelche Sachen abkopiert und ins Netz gestellt. Dann wuessten sie das die Mutter der Kinder vor der Geburt, in der ersten Schwangerschaft eine Fehlgeburt hatte. Und sich deshalb beide sowohl Mann - als auch Frau dazu entschieden haben, Leben zu erhalten.
Zum Punkt: Die Frau ist das 20ste mal schwanger...

Und diese ohnehin duennen Komentare die Mann hier ab und an liest. Das hoert sich nach Hauptschulniveau, und nicht nach Onlinereportern an.

Kein Verstaendnis
Kommentar ansehen
02.09.2009 18:34 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hättest: du selbst richtig recherchiert wüsstest du, dass sie einaml Zwillinge auf die Welt gebracht hat. Womit wir wieder bei 19 Schwangerschaften sind.
Und 19 Kinder sind kurios, ob sie jetzt einen Grund dafür haben oder nicht.
Kommentar ansehen
02.09.2009 23:40 Uhr von ausnahmefall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gute an den USA ist bei sowas, daß der Staat sich nicht um die Versorgung der Kinderscharr schert. Es gibt höchstens ein paar wenige Dollar, die bei weitem nicht mal an das Kindergeld hier ran kommt. Das heißt, daß die ihre Kinder definitiv selbst versorgen. Und das wiederum finde ich ehrlich beeindruckend. Die versorgen aktuell 20 Menschen mit ihrem eigenen Einkommen! Nicht wie die "Octo-mum" die das Leben ihrer Babys riskiert um ein paar Kröten zu kassieren. Ich finde 19 Kinder eigenartig, aber absolut legitim, wenn man sie selbst versorgen kann.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?