02.09.09 10:05 Uhr
 178
 

Malaysia: Gipfelstürmer "Spiderman" muss Strafe zahlen (Update)

Der Fassadenkletterer Alain Robert, der diese Woche die Petronas-Towers in Kuala Lumpur, eines der höchsten Gebäude der Welt, ohne Sicherung erklommen hatte (SN berichtete), wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

Verurteilt wurde er, weil er das Gebäude unerlaubt betreten hatte.

Zudem wird ihm von der Polizei Unverantwortlichkeit vorgeworfen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Strafe, Gipfel, Malaysia, Spider-Man
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 14:10 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
400 Euro: 2.000 Ringgit (400 Euro) brummte ihm ein malaysisches Gericht auf - wegen unerlaubten Betretens des Gebäudes.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?