02.09.09 09:44 Uhr
 1.483
 

Exklusives Porsche-Sondermodell: 911 Sport Classic weckt Erinnerungen an 1973

Lediglich 250 Einheiten will Porsche vom 911 Sport Classic bauen. Das Sondermodell kommt im Januar auf den Markt und erinnert an ein Modell aus dem Jahr 1973.

Als Basis des Sport Classic dient der 911 Carrera S mit Heckantrieb, der optisch und technisch überarbeitet wurde.

Mit 408 PS ist er 23 PS stärker als die Basis und der feststehende Flügel auf dem Heck sieht nicht zufällig aus wie beim Uran Carrera RS 2.7 aus dem Jahr 1973. Zu haben ist der Sport Classic ab knapp 200.000 Euro.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Porsche, Sonde, Sondermodell, Erinnerung
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 10:47 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
das erinnert mich: an ein modell von
1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Kommentar ansehen
02.09.2009 13:53 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Video: und hier das passende Video: http://auto-presse.tv/...
Kommentar ansehen
02.09.2009 15:58 Uhr von Josch93
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sieht super aus: aber an 1973 erinnert er irgendwie nicht :D
Kommentar ansehen
03.09.2009 07:02 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1973? Ok,die Felgen sind klassisch und ziemlich geil,aber der Rest ist Porsche 2009.
Schraub ja jetzt auch nicht Stahlfelgen auf´n Golf und sage "Ey guck mal - Retro,ne".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?