02.09.09 09:28 Uhr
 316
 

Staat bezahlte angeblich 100.000 Mark an RAF-Terroristin Verena Becker

Ein ehemaliger Verfassungsschutz-Beamter hat in einem Interview ausgesagt, dass die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker vom deutschen Staat Geld erhalten hat.

Es soll sich hier um eine Summe von über 100.000 Mark gehandelt haben.

Becker wurde vor kurzem wieder festgenommen, da vermutet wird, dass sie auch am Mord an Ex-Generalbundesanwalts Siegfried Buback beteiligt gewesen ist.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, 100, Staat, Terrorist, RAF
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 09:39 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja von der DDR: Aber eigentlich gilt die Wiedervereinigung nicht als Fusion sondern als Übernahme der DDR von der BRD.
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:21 Uhr von MX90
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Woran man wieder einmal sieht dass auch zwischen Stasi und "Verfassungsschutz" (gibt es eigentlich eine Steigerung von Oxymoron?) keine wesentlichen Unterschiede bestehen.

Nur konnte der VS bislang die Freigabe seiner Akten verhindern...
Kommentar ansehen
02.09.2009 17:08 Uhr von Valmont1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagten andere Shortnews-Leser in einem anderen Beitrag ?!

Die Vergangenheit abschließen und nicht mehr darum kümmern was vor paar Jahrzehnten war.

Also, lasst diese Frau in Ruhe und gut ist !!!
Kommentar ansehen
02.09.2009 19:48 Uhr von Jummi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aufarbeitung: der Geschichte in diese Richtung wäre nicht schlecht.
ZB. der Terroranschlag zum Münchner Oktoberfest, oder das Attentat auf Herrhausen, oder der Fall Benno Ohnesorg und, und, und.

Gladio und Kurras;

http://infowars.wordpress.com/...

Gladio und das Oktoberfest;

http://www.uni-kassel.de/...
Kommentar ansehen
03.09.2009 07:59 Uhr von maki
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei so einigen angeblichen RAF-Morden: steckt dieser Verbrecherstaat dahinter.

Nie die wichtige Frage vergessen: "Wem nutzt(e) es?"!
Kommentar ansehen
03.09.2009 18:24 Uhr von Jummi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
, wem nützt es!?
Unter "falscher Flagge" wurden viele Anschläge und Attentate verübt.
Der Vorfall in der Tonkin-Bucht zB. führte zum USA-Krieg gegen Vietnam.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?