02.09.09 08:16 Uhr
 2.585
 

Lügner haben eine schlechtere Handschrift

Gil Luria und Sara Rosenblum veröffentlichten nun in dem Fachjournal "Applied Cognitive Psychology" ihre Untersuchungen zum Thema Lügen. Demnach wird beim Lügen das Gehirn so sehr beansprucht, dass ein Teil des Gehirns zum Schreiben nicht mehr benutzt werden kann.

Der Lügner ist natürlich noch in der Lage zu schreiben, aber seine Handschrift verändert sich in mehreren Details. Menschen sind in der Lage zum Dual-Tasking, der Fähigkeit zwei Sachen gleichzeitig zu bewältigen. Je anspruchsvoller eine Tätigkeit ist, desto weniger kann sich das Gehirn um die zweite Aufgabe kümmern.

Darunter leidet beim Lügen die Handschrift, da das Lügen für das Erfinden und Aufrechterhalten viel Aufmerksamkeit erfordert. Die Forscher glauben, dadurch bessere Lügendetektoren bauen zu können.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lügner, Handschrift
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2009 00:46 Uhr von W.Marvel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Artikel in der RPO ist recht interessant, leider konnte ich nur weniges davon hier wiedergeben. Es wird genau darin erklärt, warum sich dass Schriftbild beim Lügen verändern soll.
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:25 Uhr von Daywalker1974
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm ist denn dadurch jetzt jeder der ne schlechte Handschrift hat gleich ein notorischer Lügner?

Man nehme einfach mal einen Arzt als Beispiel, die haben ja bekanntlicherweise ne üble Handschrift, aber sie lügen deswegen nicht vorsätzlich, oder?

Sicherlich kann das Lügen ein Grund für eine schlechtere Handschrift sein, aber meines Erachtens gibt es viele Gründe für ne schlechte Handschrift.
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:31 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
lol: ICH WERD NICHT MEHR is das bescheuert..

sorry ich hab ne sauklaue kragelig vom feinsten und wieso.. ganz einfach bin linkshänder und bin es gewohnt den stift beschissen zu halten (der dank geht an meine ex lehrerin in der 2 klasse)

klar lügt jeder mal aber ehrlich total bescheuert
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:33 Uhr von Blitzeis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
muahaha: baron von münchhausen!!!!!!!!
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:41 Uhr von Nemus
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
MAG SEIN! Wenn ich daran denke, welche Sauklaue manche Ärzte haben.....
NIcht immer gleich alles glauben, aber auch nicht gleich als Unsinn abstempeln. Einfach mal im Raum stehen lassen
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:48 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ schwarzerSchlumpf: Wieso wegen deiner Lehrerin? Hat man dich zum Rechtsschreiben genötigt und du schreibst nun krakelig mit rechts obwohl du Linkshänder bist?
Kommentar ansehen
02.09.2009 08:53 Uhr von LocNar
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmmm..... ich habe: 3 Handschriften.

Die Dokumentenhandschrift : Sauber, sehr gut lesbar fast Normschrift.

Die private Notizhandschrift für zB Einkaufszettel u.ä. Ähnlich wie die Dokumentenhandschrift, nur etwas schlechter.

Meine Arbeitshandschrift, wenn ich mir auf der Baustelle Notizen mache oder mal schnell etwas für mich notiere. Eine echte Sauklaue habe ich dann, für andere kaum lesbar.

3 Handschriften, was nun ? Bich eich jetzt Dr. Jekyll, Mr. Hyde und Horst Schlämmer in einem ?


PS: Ach ja, meisstens schreibe ich sowieso in "Times New Roman" oder "Arial" ;)



PPS: Das war natürlich alles gelogen ^^
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:30 Uhr von jpanse
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bezieht sich das auf en Prozess: des Lügens oder wird behauptet die Schrift verschlechtert sich für immer?! Ich meine dann müsste ich ja sogar im Schlaf Lügen und meine Freundin auch...schönschreiben strengt eben an und wenn es schnell gehen muss reicht auch mein "privatsteno"
Das ist mal wieder völlig aus der Luft gegriffener Schwachsinn...jeder der das liest oder hört wird denken das alle die schreiben und nicht malen Lügner sind.
Jeden Tag eine neue Schwachsinnsstudie...

Frauen haben die Hosen in der Beziehung an, wegen ihrer Vagina, Schriftblider verschlechtern sich wegen Lügens, Nachts ist es kälter als draußen, zu Fuss geht es leichter als über den Berg, Schöne verkäuferinnen beeinflussen den Umsatz in Negative...blablabla

Eine Team Amerikanischer Wissenschaftler hat nach jahrelanger Forschung festgestellt das auf den Donnerstag, wenn nichts dazwischen kommt, der Freitag folgt. Man erhofft sich, mit diesen Kenntnissen ausgestattet, bessere Kalender anfertigen zu können. Weiterhin wird diese Erkenntnis die Terminplanung revolutionieren...
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:40 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ALLE ÄRZTE: Alles Lügner! Ich wusste es doch, hehe^
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:56 Uhr von Bloddwyn
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ihr verwechselt da was. Die Forscher behaupten:
Lügner -> Schlechte Handschrift
und nicht andersherum!
Ich habe im übrigen auch eine schlechte Handschrift, besonders wenn ich aufgeregt bin, z.B. bei Klausuren. Stress beansprucht das Gehirn und den gesamten Organismus ja auch sehr.
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:11 Uhr von Xaardas
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So ein blödsinn: Ich hab selbst ne verdammt miese Schrift aber vom lügen halte ich garnichts, wasn nu hmm?

Ach ja richtig ich Lüge ja indem ich sage ich verachte Lügen ne XD

Hab selten son Stuss gelesen, sry aber ich denke weniger das Lügner schlecht schreiben. Genau wie das Dual Tasking.

Bestes Beispiel sind Politiker: Von dem Pack können die meisten auch "Schön" schreiben und angeblich mehrere Sachen gleichzeitig (Lobbyismus...ich weis hat damit nix zu tun is aber trotzdem lustig :-P) und dennoch Lügen die als gäbs keinen Morgen.


MFKG Xaardas
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:24 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@evilMoe: nee die dame hat mich "gezwungen" den stift dermaßen komisch zu halten das irgendwannd ie hand verkrampft..

und die blöde gewohnheit legt man halt nicht ab ;)

ach nebenbei was machen eigentlich menschen die einen tattermann haben? alles nur lügner mit anderen namen oder wie?
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:25 Uhr von unomagan
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ehm: Ich glob es geht um gleichzeitiges Lügen und Schreiben. :)

Und nicht das Lügner, immer eine schlechte Schrift haben...

Also Situations Beispiel:

Person soll einen Einkaufszettel schreiben, und kriegt fragen gestellt.

Die Person(en), die beim schreiben lügen, haben eine schlechtere Schrift. Als die Personen, die die Wahrheit sagen -_-
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:28 Uhr von Xaardas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Bloddwyn: Deiner Aussage stimme ich nicht zu. Wechen Fundierten Grund kannst du nennen, dass man nicht einen umkehtschluss zieht indem man sagt Lügner -> Schlechte Handschrift -> Lügner.

Aus dem Winkel betrachtet ist das leider sogar logisch.


MFKG Xaardas
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:40 Uhr von Nemus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist gut jetzt! Lasst uns einfach festhalten, dass man uns mit solch einer Aussage wieder beschäftigt hat: Lüge oder Wahrheit? Fakt ist: Man sollte nicht verallgemeinern!

Nichts für ungut, aber lasst Euch mit solch stupiden Themen nicht immer in ewige Diskussionen verwickeln
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:50 Uhr von W.Marvel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Nemus: Wieso stupides Thema?

Die Forscher zeigen auf, dass sich die Handschrift des Menschen während des Lügens verschlechtert. Es geht nicht darum, dass Menschen mit einer schlechten Handschrift Lügner sind, aber während diese Lügen wird ihre Handschrift noch schlechter.

Nichts anderes habe ich übrigens geschrieben, leider hat der Newschecker meine ursprüngliche Überschrift so verändert, daß nur diese Bild-Niveau Überschrift stehen blieb.
Kommentar ansehen
02.09.2009 12:09 Uhr von Chris9988
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
defakto lügt man also nicht mehr, sobald man mit einer Tastatur schreibt...... ;-)
Kommentar ansehen
02.09.2009 12:58 Uhr von Jerryberlin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gut für uns: Dass wir unsere Kommentare bei ShortNews nicht handschriftlich verfassen müssen.
Kommentar ansehen
02.09.2009 22:05 Uhr von Krebstante
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht darum, dass man, wenn man eine gelogene Geschichte erfinden und gleichzeitig aufschreiben soll, sich das Schriftbild verschlechtert, weil das Gehirn seine ganze "Kraft" in die Lüge investiert. Das passiert automatisch.

Es heißt nicht, dass Leute, die viel lügen, eine schlechte Schrift haben. Oder Leute, die eine schlechte Schrift haben, viel lügen.
Kommentar ansehen
06.09.2009 02:31 Uhr von Premier-Design
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Je mehr ein Mensch nachdenkt, desto schlechter die Handschrift. :-)

So verstehe ich diese News. Wenn das Gehirn mit der "Lüge" beschäftigt ist, strengt es sich an. Das müsste dann aber auch für allgemeine Denkprozesse gelten. Und wenn das Gehirn mit Denken beschäftigt ist, bleibt kein Platz für Schönschrift.
Kommentar ansehen
06.09.2009 13:01 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: würde ich den ganzen tag lügen

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?