01.09.09 22:36 Uhr
 91
 

Fußball: KSC erhält bei der Trainersuche von Mike Büskens eine Absage

Der einstige Spieler von Schalke 04 Mike Büskensl, wird nicht neuer Coach beim Zweitligisten Karlsruher SC.

Nach eingehenden Unterhaltungen mit den zuständigen Personen, gab der 41-Jährige dem Verein einen Korb. Nach eigenen Angaben, hätte sich Büskens die Übernahme des Traineramtes beim KSC zugetraut.

"Aber da ich momentan nicht weiß, ob die handelnden Personen im Verein in einem Monat noch dieselben sein werden, habe ich mich entschlossen, das Angebot des KSC abzulehnen", begründete Büskens die Absage in der Zeitschrift "RevierSport".


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Absage
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 22:40 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Büskens hätte den KSC sicherlich weiterbringen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?