01.09.09 21:40 Uhr
 393
 

Täter gab sich am Telefon als Polizist aus

Ein Ehepaar aus Mettmann wurde wegen einem Einbruch in ihrer Wohnung, der vor Jahren stattfand von der Polizei angerufen.

Es hieß am Telefon, dass die Wohnung nochmal durchsucht werden müsste. Die Einbrecher hätte man festgenommen. Doch das Ehepaar zweifelte an den Anrufen, die von dem angeblichen Beamten kamen und riefen bei der Polizeistelle in Mettmann an.

Dort erfuhren sie, dass ihre Zweifel berechtigt waren. Die Polizei hat den Verdacht, dass es sich um dieselben Täter handelt, die vor Jahren die Tat begangen haben.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Täter, Telefon
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 22:47 Uhr von Moouu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gerissenes bürschchen...
Kommentar ansehen
01.09.2009 23:48 Uhr von kommentator3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm, ja darf der das?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?