01.09.09 16:24 Uhr
 438
 

Kritisiertes Datenschutzgesetz tritt heute in Kraft

Das Gesetz zum Datenschutz ist heute in Kraft getreten. Dieses Datenschutzgesetz (kurz BDSG) soll den Handel und den Datenmissbrauch von persönlichen Daten erschweren.

Das Gesetz sieht vor, dass persönliche Daten nur noch durch ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person verwendet werden dürfen. Kritisiert wird das Gesetz vom Bundesverband der Verbraucherzentralen, der die Änderungen als nicht weitreichend genug sieht.

So wird unter anderem der Handel mit den Adressdaten nicht vollständig unterbunden. Des Weiteren wird kritisiert, dass Verbraucherorganisationen nicht effektiv gegen Datenschutzverstöße vorgehen können.


WebReporter: Tel_Pacino
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Kraft, Datenschutz
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 16:49 Uhr von CrasYDummYRabbid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte das datenschutzgesetz gäbe es schon seit 1 jahr ?
hmm in der politik ist auch alles kunterbunt zusammengemischt :)
Kommentar ansehen
01.09.2009 17:06 Uhr von -MaD-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja: illegaler datenhandel lässt sich bestimmt durch ein neues gesetz unterbinden...
Kommentar ansehen
01.09.2009 17:13 Uhr von Köpy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kommen die halt Legal an die Daten heran. Wie war das noch? Man kann daten für 20.-€ beim Einwohnermeldeamt "kaufen". Suuuper!
Kommentar ansehen
02.09.2009 13:25 Uhr von theG8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Thema Einwohnermeldeamt und dem Fakt, dass die Unsere Daten weitergeben dürfen ist folgende Seite jedem anzuraten, der das noch nicht wusste und etwas dagegen tun möchte:

http://www.optoutday.de/

Klarmachen zum ändern!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?