01.09.09 15:49 Uhr
 5.357
 

Deutschlands längste Autobahn durchgängig befahrbar

Die längste deutsche Autobahn von Flensburg nach Füssen ist nun durchgängig befahrbar.

Das letzte Teilstück der A7 wurde heute von Bundesverkehrsminister Tiefensee übergeben. Das letzte Nadelöhr im Oberallgäu ist somit ausgeräumt. 20 Jahre lang hatte sich dort kein Fortschritt getan.

Die Autobahn ist insgesamt 963 Kilometer lang.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Autobahn
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 16:04 Uhr von dr.b
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bedingt also die 2 sinnlos Bausstellen grad vorher zwischen Ulm und Illertissen(keine Ahnung was die da machen, die Straße ist hier tip top und auch nichts zu mähen?!?) waren sehr unproduktiv...und Landstraße wäre schneller gewesen.
Kommentar ansehen
01.09.2009 16:09 Uhr von Rahak
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Und: in zwei Wochen die nächste Großbaustelle?^^
Kommentar ansehen
01.09.2009 16:51 Uhr von CrasYDummYRabbid
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die: A7 wird immer eine baustelle sein ^^
Kommentar ansehen
01.09.2009 19:37 Uhr von Benno1976
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Muss es nicht heissen, Deutschland längste Baustelle durchgängig befahrbar?!
Kommentar ansehen
01.09.2009 19:52 Uhr von rolk996neu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falscher Ort: soll heißen Ostallgäu und nicht Oberallgäu, nur mal so als Info!! bitte nächstes Mal besser recherchieren :-)
Wird ab Mittwoch den 02.09.2009 für den Normalo befahrbar sein. Gottseidank sag ich da nur nach 20 Jahren Verkehrschaos!!
Kommentar ansehen
01.09.2009 23:53 Uhr von JG-1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: freuen wir uns doch schonmal auf die längsten Staus Deutschland
Kommentar ansehen
02.09.2009 10:14 Uhr von atlantis2001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"20 Jahre lang hatte sich dort kein Fortschritt getan."

Na dann hab ich ja jetzt wenigstens in etwa einen Anhaltspunkt, wie lange der zunehmende Baustellen-Dschungel auf den von mir öfters befahrenen Autobahnen A24, A10 und A2 anhalten wird ;-)))
Kommentar ansehen
02.09.2009 11:31 Uhr von ionic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ulm: wird dank konjukturpaket saniert :-D der tunnel war tip top, nein man musste ihn aufreißen, b10? aufreißen, ist ja noch nicht lang her als man da was hat gemacht, da wo die richtigen schäden sind wird grad aber nix gemacht...


na ja stau in um, um ulm und um ulm herum ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?