01.09.09 14:02 Uhr
 986
 

Formel 1: Weiter Spekulationen um Badoer-Nachfolge

Ferrari sucht händeringend nach einem Nachfolger für den erfolglosen Luca Badoer. Mit dem Polen Robert Kubica wird nun ein neuer Name in die Runde geworfen.

Für seinen aktueller Rennstall BMW ist dieser Wechsel aber kein Thema. Außerdem besteht keine Möglichkeit, Kubica über diese Saison hinaus zu behalten. Massa und Räikkönen haben noch einen Vertrag für die nächste Saison, außerdem steht Fernando Alonso (Renault) auf dem Sprung.

Deshalb wäre Fisichella wohl die einfachste Lösung, will er zum Saisonende ohnehin seine Karriere beenden. Force-India-Teamchef Vijay Mallya erklärte aber, dass bisherige Spekulationen nie von autorisierten Vertretern seines Teams gekommen seien.


WebReporter: JG-1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Nachfolge, Weite, Spekulation
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 13:45 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen wen Ferrari am Ende holt. Das man Badoer hält kann ich mir fast nicht mehr vorstellen. Aber ob es am Ende wirklich gelingt einen Fahrer während der Saison loszueisen? Vielleicht holt man dann doch am Ende ein Talent à la Hülkenberg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?