01.09.09 13:29 Uhr
 464
 

"Die Sims 3": Protestierende Käufer der Sammler-Edition bekommen Geldgeschenk

Hersteller Electronic Arts schenkt allen Besitzern der Collector's Edition des PC-Spiels "Die Sims 3" so genannte SimPoints im Wert von sechs Euro.

Zuvor beschwerten sich die Käufer über nicht eingehaltene Versprechen. So sei ein exklusives Lösungsbuch in der Sammler-Edition enthalten. Dieses entpuppte sich als schnöde Beilage.

Außerdem bewarb Electronic Arts das Produkt mit exklusiven 1.000 SimPoints. Diese erhielten aber auch Käufer der normalen Version.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Protest, Edition, Käufer, Sammler, Die Sims
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sims" kommen als mobile Version für das Smartphone
Gratis-Inhalte für "Die Sims 4"
"Die Sims 4": Modifikation lässt Sims die Schulbank drücken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 14:04 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habsch auch bekommen nur leider kann ich mich seitdem nicht mehr in meinen account einloggen, auch das zusenden des passworts funktioniert nicht mehr, weil meine email-adresse plötzlich "nicht gültig" ist...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sims" kommen als mobile Version für das Smartphone
Gratis-Inhalte für "Die Sims 4"
"Die Sims 4": Modifikation lässt Sims die Schulbank drücken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?