01.09.09 11:27 Uhr
 324
 

Berlin: CDU macht mit 1.800 Gesichtern von Bürgern auf riesigem Plakat Wahlkampf

Nach Angaben der CDU ist das Plakat, das seit heute in Berlin die Straße des 17. Juni überspannt, das größte Wahlplakat Deutschlands. Auf dem Großplakat, das eine Fläche von 1.600 qm aufweist, sind die Gesichter von 1.800 Bundesbürgern zu sehen.

Nach einem von der CDU über das Internet verbreiteten Aufruf, schickten Tausende von Unterstützern ein Porträtbild, um auf das 28 Meter hohe Plakat zu kommen.

"Mit diesem innovativen, einzigartigen Großplakat unterstreicht die CDU erfolgreich ihren Anspruch als moderne Volkspartei", kommentiert Ronald Pofalla, Generalsekretär der Partei, die Aktion.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, CDU, Bürger, Gesicht, Wahlkampf, Plakat
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 11:32 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wie bei Talk-Shows: 85% der Leute die da sitzen sind bezahlte Hartz4 Statisten...

Als ob 1800 CDU wähler im Internet wären. Dort gibt es doch eh nur Pornographie / Urheberrechtsverletzungen / Kriminelle... laut CDU!!!1
Kommentar ansehen
01.09.2009 12:18 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allein durch: ein solch dämliches Wahlplakat wird man noch nicht zur Volkspartei, genau so wenig wie Zitronenfalter Zitronen falten.
Kommentar ansehen
01.09.2009 13:14 Uhr von HateDept
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das sind vermutlich: die Porträs aller CDU-Wähler in Berlin. Mal sehen, ob auch welche mehrfach drauf sind. ;o)
Kommentar ansehen
01.09.2009 13:51 Uhr von br666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waaas? die haben freiwillig ihre Bilder dahingeschickt?
Naja, wer weiß, was die CDU unter "freiwillig" versteht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?