01.09.09 08:30 Uhr
 1.134
 

Fußball: Bayern-Trainer van Gaal geht nicht mit TV-Experten vor die Kamera

Bayern Münchens neuer Trainer Louis van Gaal scheint sich nicht um die Gepflogenheiten nach einem Spiel zu kümmern. So weigerte er sich nach einem Spiel ins Studio des Senders Sky zu kommen, wo Trainerkollegen und TV-Experten wie Franz Beckenbauer warteten.

Laut einem Sprecher des Senders habe "der FC Bayern uns mitgeteilt, dass Louis van Gaal nicht für das Studiogespräch zur Verfügung steht, sondern nur zu Einzel-Interviews mit einem Reporter".

Sky akzeptiert dies zähneknirschend, zahlt der Sender immerhin 220 Millionen Euro pro Saison für die Bundesliga-Übertragungen: "Wir können Herrn van Gaal ja schlecht ins Studio holen und Franz Beckenbauer für zehn Minuten vor die Tür setzen."


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, TV, Bayer, Trainer, Experte, Kamera, Louis van Gaal
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 07:25 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam wirds ein wenig peinlich. So schlimm kann für einen bestens bezahlten Bayern-Trainer ein Interview im Studio ja wohl nicht sein.
Kommentar ansehen
01.09.2009 09:01 Uhr von joseph1
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
ein arrogantes A.........
Kommentar ansehen
01.09.2009 09:17 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Also ich kann ihn gut verstehen. Ich mag es auch nicht, wenn ich fotografiert werde, und soweit ist es dann zur Kamera auch nciht mehr.
Kommentar ansehen
01.09.2009 11:15 Uhr von mappin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@vorredner: genau. die stellen da wirklich nur so dämliche fragen, dass man manchen moderatoren eindeutig das Fußball Kentniss absprechen muss. Die machen das wohl nur weil im Bundestag kein Platz mehr frei war.
Kommentar ansehen
01.09.2009 14:45 Uhr von Daywalker1974
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm War denn da nicht letztens erst was negatives über den Mann zu lesen, das er von seinen Kindern gesiezt werden will?

Undjetzt sowas, auch wenn ich als eher Anti-Fussballer nicht un bedingt dafür übrig habe, was da so gesprochen und diskutiert wird, aber das ist ja nur ein weiterer Abstieg des Herrn van Gaal, auf der Beliebtheitsskala...
Kommentar ansehen
01.09.2009 16:30 Uhr von urxl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Frage des Gehalts: Wenn ich 2000€ im Monat verdiene, muss ich nicht vor die TV-Kamera. Wenn ich 200.000€ im Monat verdiene, gehört das (als leitender Angestellter) auch dann zu meinen Aufgaben, wenn es nicht direkt im Vertrag steht und wenn ich keine Lust dazu habe.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?