31.08.09 19:21 Uhr
 191
 

Bombendrohung in Aachen: Mann verschanzte sich in einem Hochhaus

In Aachen hatte sich ein Mann in einem Hochhaus verschanzt und damit gedroht, eine Bombe zu zünden. Das SEK holte den Mann aus dem Gebäude.

Er ist in das Hochhaus geflüchtet, nachdem er an einer Messerstecherei beteiligt gewesen war. Im Gebäude warf er dann Gegenstände aus dem Fenster.

Vermutlich war die Bombe nur eine Erfindung, um die Polizei auf Abstand zu halten.


WebReporter: kian_os
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bombe, Aachen, Hochhaus
Quelle: www.az-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2009 06:05 Uhr von boesi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tatverdächtiger inzwischen festgenommen: http://www.presseportal.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?