31.08.09 16:56 Uhr
 198
 

Fußball: HSV zahlte vier Millionen Euro für Ze Roberto

Vor dieser Saison wechselte Ze Roberto vom FC Bayern München zum HSV. Doch anders als bisher angenommen, ging der Transfer nicht ohne Zahlung einer Ablöse über die Bühne. Empfänger war aber nicht Bayern, sondern ein Club in Uruguay.

Grund ist eine Dreieckskonstruktion, eingefädelt von Ze Robertos Berater Juan Figer. Nach der WM 2006 unterschrieb Ze Roberto einen Fünf-Jahres-Vertrag bei Montevideo. Von dort wurde er auch 2007 an Bayern verliehen.

Anders als Bayern hat der HSV Ze Roberto nun nicht geliehen, sondern gekauft. Damit besitzt der HSV nun die Transferrechte an dem Brasilianer.


WebReporter: JG-1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Hamburger SV
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 16:50 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komplizierte Geschichte dieser Wechsel. Figer scheint das ja häufiger zu machen, der muss da ordentlich dran mitverdienen. So lange der Spieler noch dorthin wechseln darf wo er möchte ist es noch akzeptabel, aber wenn er meistbietend versteigert werden soll muss der Weltverband eingreifen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?