31.08.09 16:14 Uhr
 333
 

Ukraine: Beyoncé Knowles musste auf gebuchte Hotelsuite verzichten

Am letzten Wochenende gab die 27-jährige Beyoncé Knowles ein Konzert in der Ukraine.

Zu diesem Zweck hatte sie im Donbass Palace Hotel in Donetsk für die Dauer ihres Aufenthaltes die Präsidenten Suite gebucht. Als die Sängerin im Hotel eintraf und einchecken wollte, wurde ihr jedoch mitgeteilt, dass die Suite nicht mehr zur Verfügung steht.

Ein anderer Gast hatte inzwischen den Vorzug erhalten. Bei diesem Gast handelte es sich um den ukrainischen Präsidentschaftskandidaten Viktor Janukowitsch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baerliner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Ukraine, Beyoncé Knowles
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 17:16 Uhr von _Calimero_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na ja: politiker muß man sein dann bekommt man zucker in den A.... geblasen eine verrückte welt ist das
Kommentar ansehen
31.08.2009 20:41 Uhr von kommentator3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die arme Beyoncé: wie soll sie das nur verkraften.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?