31.08.09 15:08 Uhr
 12.844
 

Thailand: Mann ertrinkt in Fernseh-Show

In Thailand kam es bei einer Reality-TV-Show zu einem tödlichen Zwischenfall. Ein 32-jähriger Teilnehmer scheiterte bei dem Versuch, einen See zu durchschwimmen. Bei der Aktion hatte er sieben Kilogramm schwere Zusatzgewichte am Rücken.

Die durch die Hilferufe aufmerksam gewordenen Teilnehmer und Mitarbeiter kamen zu spät.

Erst nach den Rettungsversuchen wurde seine Leiche von Tauchern an Land gebracht.


WebReporter: Fanatic0s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Show, Fernsehen, Thailand
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 15:22 Uhr von Moouu
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
Tragisch: ´
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:24 Uhr von Dennis112
 
+74 | -1
 
ANZEIGEN
wtf? Erst durch die Hilfeschreie wurden die Mitarbeiter der Show auf ihn aufmerksam?? Was ist dass denn für ein mieser TV sender der nicht mal ein Begleitboot mit schickt.
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:25 Uhr von Bokaj
 
+81 | -1
 
ANZEIGEN
nicht tragisch, sondern unverantwortlicher Sender: Ein Sender, der Teilnehmer durch einen See schwimmen lässt, mit Gewichten und ohne rettendes Beiboot, gehört verboten und verklagt.
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:36 Uhr von Skepsis
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
...da haben wirs. "Reality" Shows bis zum Tod. Wenn das nicht ist, wovon die Cheffe der Privaten träumen:
Shows in denen es teilweise um das leben geht.

Frag mich wann solch bescheuerte Ideen zu uns rüber schwappen.

ach und "Reality" in "" weil, wer würde sich denn bitte 7 Kilo zusätzlich aufschnallen zum schwimmen gehen?

Es -sorry- kotzt mich an.
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:54 Uhr von Schwertträger
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@Skepsis: Die 7 kg sind´s nicht: Die 7 kg sind nicht das Tragische. So viel ist das nun auch wieder nicht. Ist lediglich eine Sache der Kraft.
Die Frage ist also nicht, wer sich 7kg Gewicht zusätzlich aufschnallt und dann zum Schwimmen geht, sondern wer das ohne langsames Gewöhnungstraining macht.

Der Skandal ist, dass da kein Beibot mit einem Taucher nebenher fuhr, der im Falle des Wegsackens den Mann schnell genug wieder hoch holen häte können.
Kommentar ansehen
31.08.2009 16:00 Uhr von fg91
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Shortnews-Titel: "Mann ertrinkt in einer Live-Show"
Quelle: "Bei der Aufzeichnung einer pakistanischen Reality-TV-Show [...]"
ne aufzeichnung is für mich was andres wie ne live-show...
Kommentar ansehen
31.08.2009 16:41 Uhr von bluecoat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld!
Welcher Vollpfosten schwimmt mit Zusatzgewichten ohne das er Sie im E-Fall z.B mit einem Schnellverschluss abwerfen kann ?

..und der Sender ebenfalls unverantwortlich ..
Kommentar ansehen
31.08.2009 17:13 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Wieso unverantwortlicher Sender? Okay,

es ist schon etwas verwunderlich, wieso Niemand auf die schnelle helfen konnte, wenn die schon mit der Kamera draufhalten, aber:

Unverantwortlich finde ich doch eher mit Extra-Gewichten paddeln zu gehen. Egal ob das jetzt Viel oder wenig ist... dieser mann hat sich wohl jedoch überschätzt, basta.
Kommentar ansehen
31.08.2009 17:39 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Natürlich hat sich der Mann überschätzt. Klar.
Das war unverantwortlich von ihm. Auch richtig.

Aber es war ebenfalls unverantwortlich vom Sender, der ihn ja zwecks Quote zu solchem Verhalten animierte, nicht Vorsorge für den Fall getroffen zu haben, dass die Unverantwortlichkeit des Schwimmers Folge zeigt.

Nur weil beide unverantwortlich gehandelt haben, macht das die Verantwortung des Jeweiligen nicht kleiner.


... mal ganz anbgesehn davon, dass der Schwimmer wahrscheinlich kein Profi war, die Leute vom Sender aber schon. Von Profis erwarte ich mehr.
Kommentar ansehen
31.08.2009 17:58 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ScheissNews, bei relativ vielen Menschen kommt eine Herzkrankheit erst bei einer Obduktion zu Tage!
Selbst Du kannst z.B. an Nierenversagen sterben, obwohl Du nie von Deinen kranken Nieren eine Ahnung hattest!
Kommentar ansehen
31.08.2009 18:20 Uhr von intelligen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hallo: und wo ist das Video dazu, jetzt habe ich umsonst die News gelesen
Kommentar ansehen
31.08.2009 19:33 Uhr von Aequitas1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Brot und Spiele - was man nicht alles macht um das "Volk" bei Laune zu halten, damit niemals jemand nachdenken anfängt wer in dieser Welt wirklich das sagen hat, usw...
Kommentar ansehen
31.08.2009 20:04 Uhr von minismartie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die schüren wiedermal nur Klischees mit ihrer Dummheit.
Kommentar ansehen
01.09.2009 00:07 Uhr von maileme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
läuft eh nur noch scheisse im tv! echt was leute alles machen um en bissel ufmerksamkeit zu bekomm. scheissdreck
Kommentar ansehen
01.09.2009 02:50 Uhr von WindStill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ScheissNews: na mal wieder ScheissKomentar abgegeben..? XD

-------

wenn jemand so eine aktion bringt gehoert der in die steinzeit zurueck..
da hat man noch den anderen sich selbst ueberlassen..
Kommentar ansehen
01.09.2009 16:03 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich coole ÄKSCHEN. Also ich kenne noch so manche weitere Kandidaten für solche Show.
Kommentar ansehen
01.09.2009 16:25 Uhr von GuybrushThreepwood
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Running Man wird auch noch kommen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?