31.08.09 12:35 Uhr
 209
 

Geht Chris Brown jetzt doch hinter Gitter?

Nachdem der R&B-Sänger Chris Brown zu fünf Jahren auf Bewährung verurteilt wurde, weil er seine Ex-Freundin Rihanna verprügelt hat, muss er jetzt um seine Freiheit bangen.

Nach der Verhandlung wollte der 20-Jährige in einem Nacht-Club das doch recht milde Urteil feiern. Leider ist der Zutritt zu solchen Locations in den USA erst ab 21 erlaubt. Ausnahmen gibt es nur, wenn die Person dort einen Auftritt hat.

Die Sprecherin der Bewährungs-Behörde äußerte sich allgemein und meinte, dass dies nicht auf die leichte Schulter genommen wird. Im schlimmsten Fall muss Brown seine Haftstrafe antreten.


WebReporter: smuffy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gitter, Chris Brown
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 12:30 Uhr von smuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschieht ihm recht, wer sich an Schwächeren vergreift und dann noch so glimpflich davon kommt, sollte für folgende Fehltritte dann auch bestraft werden. Mit Promi-Bonus sollte man sich trotzdem zusammen reißen können.
Kommentar ansehen
31.08.2009 13:08 Uhr von Faceried
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht das ist doch dann nicht seine Schuld wenn er in den Nacht-Club reinkommt. Dafür muss der Club-Besitzer gerade stehn...oder die Türsteher.

Auch hier in Deutschland bekommen die unter 18 Jährigen keinen Ärger wenn sie in ner Disco über 18 erwischt werden. Nur der Besitzer bekommt ne saftige Geldbuße.


USA ist eh etwas bescheuert. Auto fahren ab 16 aber Alkohol und Disco ab 21.
Kommentar ansehen
31.08.2009 14:49 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Faceried: "USA ist eh etwas bescheuert. Auto fahren ab 16 aber Alkohol und Disco ab 21."

Das ist eine sehr gute sache. So Lernt man den Umgang mit dem Auto im Nüchternden Zustand nicht wie hier wo die 18 Jährigen mit 2 Pro Mille Kleine Kinder Tot fahren weil sie grade ihren Führerschein Bekommen haben.

Aber Klar Hauptsache gegen USA scheint ja ein Trend hier zu sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?