31.08.09 12:32 Uhr
 1.276
 

Prototyp vom 5er BMW im Raum München unterwegs

Auffälliger kann man seine Prototypen auch nicht mehr "tarnen", wie es zur Zeit beim neuen 5er BMW der Fall ist.

Ganz im Sinne seiner Vorgänger bietet der neue 5er BMW einen großen Innenraum mit großem Kofferraum. Die Länge von 4,90 m ist Standard. Zur Standardausstattung wurde auch die die Start-Stop-Automatik erklärt.

Motorisiert ist der "Neue" mit 2-Liter-Diesel mit Turbolader und Direkteinspritzung, was effektiv in 150 bis 204 PS endet. Für sportliche Fahrer gibt es auch eine Vierzylinder-Turbobenzinerversion.


WebReporter: penneri
Rubrik:   Auto
Schlagworte: München, BMW, Prototyp, Raum, 5er BMW
Quelle: www.auto-reporter.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 12:28 Uhr von penneri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....sieht nicht schlecht aus das Auto, werde ich mir wohl aber nicht leisten können. Zumal säuft es mir persönlich zu viel Sprit....
Kommentar ansehen
31.08.2009 13:10 Uhr von snake-deluxe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bietet bmw: wohl gar keine 6 Zylinder mehr an?

(Autonews, bewertet mich mit minus :) )
Kommentar ansehen
31.08.2009 13:16 Uhr von s8R
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Snake: Doch sicher.
Fürn aktuellen gibts recht viele, vom 4 bis 8zylinder benziner und auch nen 6er diesel-
Kommentar ansehen
31.08.2009 14:58 Uhr von Quotendepp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
6 Zylinder: Finde die Entwicklung schade, ich meine Spritsparen hin oder her, an den Klang eines Reihensechers wird ein Vierzylinder nie herankommen. :-(
In der nächsten Generation des 1ers sollen sogar Dreizylinder kommen...
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:07 Uhr von UrHaloman
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich warte Ich warte nur auf die ersten, die wieder schreien: "Braucht doch eh keiner, so ein Auto...viel zu groß... nicht umweltgerecht..."
^^ Ich sag euch: Solange das Auto verkauft wird, hat es seinen Zweck und sein Existenzrecht :P
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:18 Uhr von NetCrack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für sportliche Fahrer gibt es auch eine Vierzylinder-Turbobenzinerversion. Wer sagt denn das man mit eine Diesel nicht sportlich fahren kann?
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:51 Uhr von Chris9988
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich lach mich weg was fahren dann unsere Herren Politiker ?
gibt es dann von BMW einen speziellen Polit-Motor.

Wär doch schlimm, wenn man den ganzen Abgeordneten ihre Schwänze weg nimmt.

Hoffentlich folgen ander Marken damit auch bald.
Ich freu mich schon auf die ersten Bonzen in einem 1er BMW oder Frau Merkel im Smart (natürlich Ironisch gemeint) ,
weil genau aus den Gründen wird so etwas wohl nicht passieren, oder man stelle sich das SEK bzw. BND mal in so schicken Öko-Flitzern vor ....... :-)))))
Kommentar ansehen
31.08.2009 16:03 Uhr von penneri
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so nun ist es raus so ein Auto braucht kein Menschenkind...!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?