31.08.09 11:24 Uhr
 3.824
 

Diamanten in der teuersten Zigarre der Welt

Die teuerste Zigarre der Welt enthält 150 Diamanten, welche beim Rauchen einfach herausfallen.

Hersteller Chigàr benutzt kubanischen Tabak und stellt für das exklusive Stück 4.500 Euro in Rechnung.

Besonders für Ölscheichs und Rapper soll sie als Statussymbol herhalten. Bisher wurde kein Exemplar verkauft. Das könnte unter anderem daran liegen, dass die Zigarre nur im Zehnerpack verkauft wird.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Diamant
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 11:26 Uhr von Ganker
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Dekadenz lässt grüßen. Und sachen die die Welt nicht braucht...
Kommentar ansehen
31.08.2009 11:37 Uhr von Daywalker1974
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Egal ob Scheich, Rapper oder ein anderer Millionär, wer benötigt bitte solche Statussymbole?

Das gehört für mich eindeutig in die Kategorie: "Sinnlose Dinge im Leben der Reichen und Superreichen"
Kommentar ansehen
31.08.2009 11:48 Uhr von cyberjohnny
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
ich denk mal: dass die Diamanten beim rauchen einfach abfackeln und nicht herausfallen, wo sie die Putzfrau auflesen kann. das wär mal nett.
Kommentar ansehen
31.08.2009 12:01 Uhr von VitoLuciano
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: lieber die 45.000 bucks armen kindern in afrika zukommen lassen, damit könnten wohl mind. 100 kindern einen abschluß ink. verpflegung und unterkunft erhalten
Kommentar ansehen
31.08.2009 12:27 Uhr von schaefchen11
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@cyberjohnny: aha diamanten fackeln also in einer zigarre ab.
bei einem schmelzpunkt von 3550°C glaub ich das eher weniger.
also kann die putze die dann doch aus dem ascher sammeln und sich dann davon was schönes kaufen.
Kommentar ansehen
31.08.2009 12:39 Uhr von rpk74ger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@schaefchen11: http://www.focus.de/...

schau dort mal... ich weiß jetzt zwar nicht, ob die Glut der Zigarre heiß genug ist, aber bei Vorhandensein von Sauerstoff und eine Temperatur von 850°C reicht aus, damit der Diamant rückstandslos verbrennt.
Kommentar ansehen
31.08.2009 13:17 Uhr von schaefchen11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm 3550°C schmelztemperatur könnt ich woh fehlinterpretiert haben. wenn sauerstoff mit im spiel ist könnte das ding schon vorher verbrennen allerdings nicht rückstandsfrei...das ist ja nicht möglich. co2 ist das ergebniss.
allerdings ob das teil vollkommen verbrennt oder überhaupt brennt ist von seiner größe abhängig und ob an der zigarre gezogen wird oder nicht.
wenn die zigarre vor sich herglimmt denk ich mal könnt es nicht reichen mit dem verbrennen.
lange rede gar kein sinn...da könnten wir noch stunden drüber diskutieren, beweisen tut es nur das experiment.
wer kauft sich mal so ein zehnerpack und probiert es aus?
Kommentar ansehen
31.08.2009 15:38 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Bisher wurde kein Exemplar verkauft.": Könnte dran liegen dass die die sich die Zigarre ausgedacht haben weitaus größere Idioten sind als die die sie kaufen sollen ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?