31.08.09 08:57 Uhr
 260
 

Regierungswechsel in Japan

In Japan steht ein politischer Machtwechsel vor der Tür. Die demokratische Partei (DPJ) löste die seit einem halben Jahrhundert herrschenden Liberaldemokraten (LDP) ab.

Die DPJ war bis jetzt immer die größte Oppositionspartei und setzte sich unter anderem aus ehemaligen Anhängern zusammen. Yukio Hatoyama (DPJ) kommt aus einer alten Politikerfamilie und möchte unter anderem das Kindergeld erhöhen.

In Japan stieg die Arbeitslosenquote in den letzten Jahren auf über fünf Prozent an und fast jeder Arbeitsplatz ist zeitlich begrenzt, das Volk wirft dies der LDP vor und möchte nun endlich eine Veränderung.


WebReporter: K-punkt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Regierung, Wechsel, Regie
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2009 08:44 Uhr von K-punkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bleibt nur zu hoffen das die "NEUEN" es besser können, man darf gespannt sein... das Volk hat entschieden und das ist auch ihr gutes Recht ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?