30.08.09 22:52 Uhr
 361
 

Neues Asus-Mainboard erlaubt Übertaktung über externes Notebook

Asus hat unter anderem das Maximus III Gene, ein neues Mainboard für den Sockel 1156, auf einer Veranstaltung in London offiziell vorgestellt.

Per ROG Connect-Feature lässt sich ein PC, der mit diesem Mainboard ausgestattet ist, unter anderem durch ein per USB angeschlossenes Notebook übertakten.

Über eine spezielle Software lassen sich die für das Übertakten wichtigen Parameter wie Spannungen und Referenztakt bequem ändern.


WebReporter: Techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Notebook, Asus
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2009 23:08 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unnützes: Spielzeug für Kiddies, um vor den Freunden mit tollen Benchmarkwerten zu posen.
Kommentar ansehen
30.08.2009 23:53 Uhr von nonotz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bequem ist etwas anderes

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?