30.08.09 19:35 Uhr
 554
 

GB: Nachlass eines Fotografen zeigt noch nie veröffentlichte Prominentenfotos

Zu seinen Lebzeiten galt ein britischer Rentner als eine etwas seltsame Figur, die gerne durch die Pubs der Londoner Vororte zog. Nach seinem Tod fand man eine Schachtel voller Negative, mit bisher nie gezeigten Bildern von Prominenten von damals. Unter anderem sieht man den jungen Elton John mit Mähne und langem Schnauzbart.

Roger Moore, Peter Falk oder Ringo Starr sind auf den Bildern zu sehen. Jetzt zeigte der Finder die Bilder einem Fachmann, der die Bedeutung des Materials erkannte und diese nun in einer Ausstellung zeigt.

Nun konnte nach Befragung von Zeitgenossen auch die Identität des Fotografen enthüllt werden. Es handelt sich um den Schauspieler Brian Weske, der im Laufe von Jahrzehnten eine Vielzahl von Statistenrollen in Film und Fernsehen bekleidete.


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Prominent, Fotograf, Nachlass
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2009 19:39 Uhr von Moouu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich an seiner Stelle hätte die Bilder verkauft. Sind bestimmt einiges wert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?