30.08.09 16:38 Uhr
 1.033
 

Thüringen: Betrunkener Pilot vergisst Rückweg

Ein betrunkener Pilot in Thüringen hat während des Fluges den genauen Ort seiner Landebahn vergessen.

Der 65-Jährige musste von einem Helikopter dorthin geführt werden.

Nach der Landung rochen die Helfer den Alkohol-Atem des Piloten. Dieser fuhr jedoch gleich nach der Landung mit dem Auto nach Hause. Die Polizei maß anschließend 1,9 Promille bei dem Piloten.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pilot, Trunkenheit, Thüringen
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?