30.08.09 12:58 Uhr
 1.953
 

Frevel oder Meisterleistung? Lamborghini mit TwinTurbo-V12 und über 1.100 PS

Immerhin 580 PS leistet der 6,2 Liter große V12 des 2003er Lamborghini Murciélago. Entschieden zu wenig, findet der US Tuner Heffner Performance und hilft dem V12 mit gleich zwei Turboladern auf die Sprünge.

Chrompoliert winden sich die Rohre des TwinTurbo-Kits durch den Motorraum des Murciélago und machen den Blick unter die Haube zum echten Genuss.

Statt 580 PS bringt es der V12 nun auf 1.114 PS bei einem bar Ladedruck. Doch hier ist die Grenze nach oben noch nicht erreicht. Den Zwischensprint von knapp 100 auf über 200 km/h absolviert der Wagen übrigens in knapp fünf Sekunden.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 100, PS, Meister, Lamborghini, Turbo, V12
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2009 13:34 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wurde spass durch noch mehr spass erweitert.

absolut nix für bumsfehler, oder datenfehler.
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:02 Uhr von wussie
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ohje: wenn das Serienmodell schon extreme Probleme hat mit der Haltbarkeit, will ich gar nicht erst wissen wie das bei diesem ist.

Hoffentlich ist wenigstens ein automatischer Feuerlöscher eingebaut.
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:28 Uhr von datenfehler
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.08.2009 16:27 Uhr von Quotendepp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Datenfehler: Mach den PC aus, das kostet Strom und schadet somit der Umwelt.
Kommentar ansehen
30.08.2009 22:12 Uhr von fraro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hut ab, eine echte Augenweide! Wer nur etwas Benzin im Blut hat, bekommt bei dem Anblick feuchte Augen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?