30.08.09 08:58 Uhr
 1.504
 

Fußball: 3:0 Sieg der Bayern gegen Wolfsburg - Traumeinstand von Arien Robben

Die Bayern haben ihr Heimspiel gegen den amtierenden Meister VfL Wolfsburg mit 3:0 (1:0) gewonnen.

Mario Gomez erzielte das erste Tor für die Bayern. Das zweite und dritte Tor geht auf das Konto von Neuzugang Arien Robben, der erst am vergangenen Donnerstag zu den Bayern stieß. Vorlagengeber war beides Mal der Franzose Frank Ribery.

Die Tore fielen in der 27., 69., und 80. Spielminute.


WebReporter: DOMM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Sieg, Wolfsburg, Traum, Robbe
Quelle: www.dfb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G
Olympia 2018: Savchenko und Massot holen Gold im Paarlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 20:26 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, was der Robben, ein Topmann für mich, und Ribery zusammen spielen. Vollgasfußball toll anzuschauen, wenn die zusammen bleiben... wunderbar. Wolfsburg konnte nur bedingt was dagegen setzten. Butt einmal richtig stark- super Reflex.. und Lahm auf der Linie. Tymoschuk endlich mal in Normalform... Schauts euch mal an in er Zusammenfassung nachher..
Kommentar ansehen
30.08.2009 10:02 Uhr von Collateral Damage
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wurde auch Zeit, dass die Bayern mal andeuten, was sie wirklich können.

Die erste halbe Stunde konnte ich nicht sehen, jedoch hat die Zusammenfassung gezeigt, dass die 1:0 Halbzeitführung hoch verdient war, vielleicht sogar noch zu niedrig.

Die zweite Halbzeit war dann ausgeglichener, Mitte der zweiten Hälfte wurde Wolfsburg dann richtig stark, konnte aber die Chancen nicht nutzen. Und die Bayern haben die Wölfe dann schön ausgekontert.


Man hat endlich mal gesehen, wozu die Bayern-Offensive fähig ist. Nicht nur in der zweiten Halbzeit, auch in der ersten war das teilweise richtig gut. Olic und Müller haben mir super gefallen, beide sind sowieso die für mich bisher beständigsten Spieler diese Saison. Robben war nach seiner Einwechslung gut, aber erst mit der zusätzlichen Einwechslung Ribery´s kam er richtig zum Zug. Was die Beiden zusammen fabriziert haben war schon klasse, vor allem in welchem Tempo oO.

Ribery über links und Robben über rechts, das kann auf Dauer ein perfekt eingespieltes Team werden. Für meine Begriffe war Gomez nach Ribery´s Einwechslung gar nicht mehr zu sehen, bis der loslief waren die beiden "Flügeln" schon im Strafraum :D Und wie gesagt, gerade noch mit Olic und Müller ist Bayern auf den Flügeln perfekt besetzt in meinen Augen.

Bin mal gespannt, Klose ist momentan vollkommen außer Form, aber mal schauen was Toni zustande bringt wenn er fit ist. Wer weiß, denke er kann Gomez konkurrenz machen. Halte zwar viel von ihm, aber gestern hat er zuviele Chancen wieder liegen lassen..

Also das Spiel war grundsätzlich ein sehr schönes Spiel, auf Bayern bezogen hat mir gerade in der ersten Halbzeit die Ordnung gefallen. Timo und Schweini haben endlich mal ein gutes Spiel gezeigt.


Trotzdem, darf man nicht vergessen, dass Wolfsburg, speziell in der ersten Halbzeit, nicht das gezeigt hat was sie können. Im späteren Verlauf kamen die Bayern arg in Bedrängnis und nur mit Glück (Pfostenschuss von Dzeko) und guten Paraden (Butt gegen Dzeko) konnte der Ausgleich verhindert werden. Wäre dieser gelungen, traue ich Wolfsburg zu, dass sie das Spiel eventuell gedreht hätten.

Also die Deffensive ist immernoch zu anfällig, da ist noch viel Arbeit.. Sofern die Offensive allerdings so funktioniert wie gestern, wird die Deffensive schließlich auch automatisch entlastet. Nunja, mal schauen.

Jetzt muss man aber erstmal dran bleiben. Das nächste Spiel, in Dortmund, wird höllisch schwer!!! Angeschlagene Gegner sind die gefährlichsten. Und in Dortmund ist es sowieso nie leicht!
Kommentar ansehen
30.08.2009 11:13 Uhr von eXeCo
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.08.2009 11:25 Uhr von owinger
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Arien und Frank: Ich dachte immer die heißen Arjen Robben und Franck Ribéry..:P
Kommentar ansehen
30.08.2009 12:41 Uhr von Gorxas
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@MadeInGermany: naja, so pauschal darfst Du das nun auch nicht vergleichen. Wolfsburg hat im Gegensatz zu Bayern keinen Sponsor, der noch viele Millionen zusätzlich überweist. Genausowenig hat Wolfsburg einen Sponsor für das Stadion wie die Bayern. Dafür ist WOB eine Werkself von VW und bekommt dennoch etwas weniger als die Bayern vom Hauptsponsor - und wir reden hier NUR von dem Hauptsponsor allein und nicht noch zusätzlich von den Geldern von der Allianz.

WOB musste schon etwas genauer sondieren und konnte nicht gleich jeden x-beliebigen Millionendeal an Land ziehen.

Dennoch: beide haben in den letzten Jahren gut investiert und es macht sich ja auch bezahlt.
Kommentar ansehen
30.08.2009 12:47 Uhr von Hrvat1977
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Stimme dir zu Collateral: @ CollateralDamage: Du hast Timo vergessen der gestern sein bestes Spiel für Bayern gemacht hat.Fast alle Zweikämpfe gwonnen und immer anspielbereit.Ansonsten stimme ich dir voll zu.
@ eXeCo: Wie kommst du darauf dass Olic bei Bayern nur auf der Bank sitzt?Der wird seinen Weg machen bei Bayern da bin ich mir sehr sicher.Einer wie er,der immer an die Schmerzgrenze geht,kann es in jedem Verein der Welt schaffen.
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:18 Uhr von Collateral Damage
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@eXeCo/Hrvat1977: eXeCo: Hättest du das Spiel gestern mal gesehen, oder wenigstens die Zusammenfassung, wüsstest du dass Olic 60 Min lang gespielt hat. Und das ist im Moment in der Offensive der Bayern durchaus viel. Desweiteren wird er seit Wochen gelobt, was schließlich auch auf eine gewissen Spielpraxis deutet, immerhin muss er ja auch beurteilt werden können um gelobt zu werden.

Klose ist also ein Neuzugang? Oder sind jetzt alle Neuzugänge, die in den letzten Jahren gekommen sind? Kann ja sein dass du das so siehst... Hast ihn mal spielen sehen, z.B. gegen Mainz? Wenn ja, würdest du nämlich sowas nicht schreiben.. Desweiteren widersprichst du dich selbst. Ein WELTKLASSEfußball sitzt auch bei Bayern nicht auf der Bank. Jedenfalls nicht, wenn er auch weltklasse spielt.


Dir ist schon bewusst, dass der VFL letzte Saison Dzeko und Grafite gekauft hat? Soll ich jetzt sagen, diese blöden Wölfe, haben sich den Titel erkauft? -.- Denn dass die beiden, zusammen mit Misimovic, hauptverantwortlich für den Titel waren, weiß schließlich jeder.

Die Bayern können schlicht und ergreifend soviel investieren, weil sie es sich seit Jahrzehnten erwirtschaftet haben. Und es ist deren gutes Recht, das Geld auch auszugeben und davon hochkarätige Spieler, wie z.B. Ribery u Robben, zu kaufen. Wir sollten froh sein, auch die Fans anderer Vereine, dass solche Spieler in die BL wechseln!!!!!! Denn immer mehr, ist die BL aufm Vormarsch und sie wird immer attraktiver, eben durch solche Spieler.


@Hrvat:

Danke^^ Du überliest aber gerne was von mir, oder? ;) ;)

Zitat: "Also das Spiel war grundsätzlich ein sehr schönes Spiel, auf Bayern bezogen hat mir gerade in der ersten Halbzeit die Ordnung gefallen. Timo und Schweini haben endlich mal ein gutes Spiel gezeigt."


:) :)
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:19 Uhr von DOMM
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@gorxas: mir scheint du hast keine Ahnung vom Fußball.

DER VFL WOLFSBURG hat alles von VW bekommen, das Stadion gehört VW, der Mannschaftsetat wird zu 95 Prozent von VW übernommen.
Ich sehe das wie mein Vorredner BastB...
Fanpotential haben die nicht... deren zweite Mannschaft hat ind er Regionalliga 80 Zuschauer und es gibt mehr Ordner und Polizei als Fans....
Sponsoren gibts auch nicht.. Alles gehört VW in WOlfsburg
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:22 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edit: Jaja, die Edit-Funtion. Langsam mal überfällig oder?

"...was schließlich auch auf eine gewisse Spielpraxis hindeutet."


"...Desweiteren widersprichst du dir selbst."


Sorry :)
Kommentar ansehen
30.08.2009 14:53 Uhr von swam7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Leute Leute @ gorxas ... schau dir mal Gladbach an , die haben sie ne komplette neue Startelf geholt ... Sagst du dazu auch, dass sich Gladbach den möglichen Klassenerhalt gekauft hat ?

Wenn du schon Bayern-hasser bist musst du dir wenigstens mal Grundwissen aneignen:
1. Wie kann sich Bayern solche transfers leisten ?
2. Wie kann Bayern den Teil von 1860 München an der Allianz Arena leisten?
3. Wie kann man solche Spielergehälter finanzieren ?
4. Woher kommt das neue super Trainingsgelände ?
5. Wie wird die seit Jahren super Jugend arbeit finanziert ?
6. Warum ist der FC Bayern einer der größter Steuerzahler in Deutschland ? ( Dadurch werden auch die Arbeitslosen Schalke-Fans finanziert, die dadurch wieder ins Stadion zu Schalke können )

Wenn du das alles beantworten kannst bist du schonmal ein Schritt weiter und hast vielleicht mal ein bisschen mehr Respekt vor den Verantwortlichen des FC Bayern ...
Man muss die Bayern nicht mögen, aber was sie leisten auf Wirtschaftlicher Basis ist enorm und zu Zeiten der Finanzkrise bewunderndswert !

Schade, dass das größte und beste Arschloch der Bundesliga auf dem Managerposten aufhört.
Danke Uli Hoeneß !!!
Ich bin als Bayern-fan stolz, dass der Uli so ein "positiver Arsch" ist.

Zum Spiel Gestern:
Ich habs mir gedacht, dass Robben einschläft wie ne Bombe, aber es ist nur ein Spiel und Bayern muss noch ordentlich kämpfen um wieder nach oben zu kommen.
Ich freu mich auf weitere Feste in der Arena und hoffe es geht weiter so.
Schade, dass in der defensive nichts mehr geholt wird ......
Kommentar ansehen
30.08.2009 15:42 Uhr von Gorxas
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Vorredner: ihr habt mich wohl etwas falsch verstanden ;)

Ich wollte nur darauf hinaus, dass ein zusammengekauftes Team genauso berechtigt ist Erfolg zu haben, wie andere auch - nur der Vergleich VfL mit Bayern in Form von MadeInGermany hinkte etwas gewaltig. Mehr nicht ;)

Und Bayern-Hasser bin ich definitiv nicht - Fan aber erst recht nicht. Kann sein, dass ich mich falsch geäußert hab und der Inhalt anders herüber kam als ich wollte.
Kommentar ansehen
30.08.2009 19:55 Uhr von KingChimera
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gorxas: Nur so als kleiner Hinweis: Gegen Wolfsburg standen in Reihen des FC Bayern 4 Eigengewächse auf dem Feld (Badstuber, Lahm, Müller, Schweinsteiger - mit u.a. Rensing noch weitere auf der Ersatzbank). Das ist das Kontrastprogramm zu den ganzen Millioneneinkäufen!!
Wird nur leider viel zu häufig übersehen, da immer nur von den ganzen teuren Transfers die Rede ist.

Achja, und mit Misimovic stand sogar ein ehemaliger Bayern-Jugendspieler beim Gegner aufm Platz.

Ändert aber im Grunde genommen nichts daran das die Kernaussage, Bayern erwirtschaftet sich sein Geld selbst, nicht von der Hand zu weisen ist. Beim VfL sieht das halt anders aus, so wie jedem Werksclub (Leverkusen ist ja das gleiche) oder einem Verein der einen Mäzen hat (Hoppelheim zB).

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
30.08.2009 21:48 Uhr von Gorxas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@KingChimera: auch darum geht es nicht. Ihr habt mich völlig falsch verstanden... insbesondere swam7, dessen Kommentar ich überhaupt nicht in Zusammenhang mit meinem ersten Kommentar bringen kann und keine Verbindung finde.

Ich wollte nur aufzeigen, dass Bayern sponsorenmäßig nicht zu unterschätzen sind und darauf stolz aufbauen kann, während Wolfsburg nur an den VW-Konzern gebunden ist und sich nicht andersweitig um finanzielle Mittel orientieren kann. Ob das von Vorteil ist oder nicht, sei dahin gestellt.

Auf alles weitere, was ihr in euren Kommentaren erwähnt habt, wollte ich nie hinaus und war auch nie Teil meiner Aussage.

Sowas passiert wenn man einen hinkenden Vergleich auseinander flechten will...
Kommentar ansehen
31.08.2009 06:14 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
abwarten ob Robben nicht ganz schnell von der Bayernmüdigkeit gepackt wird.

Nahezu alle neuen Spieler haben in den ersten Spielen überzeugen können aber auf lange sicht nur heisseluft.
Kommentar ansehen
31.08.2009 09:09 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfsburg wird schon der Trainer diskutiert, weil man gegen die Bayern verloren hat.

Für mich unverständlich, da man ja gute Chancen hatte um 2-3 Tore zu erzielen. Aber letzte Saison ist Wolfsburg ja auch erst spät zur Meisterschaft gestartet.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?