29.08.09 18:54 Uhr
 8.360
 

Bloggerin lässt über die Größe ihrer Oberweite abstimmen

Die Bloggerin "Bunny" hat im Internet ein Projekt gestartet, bei dem die Besucher ihrer Webseite ihr per Abstimmung mitteilen können, welche Körbchengröße sie in Zukunft tragen soll.

Die User können sich aus einer Simulation drei Alternativen zeigen lassen. Je nach Silikonfüllung könnte Bunnies Busen die Größe von Grapefruits, Kürbissen oder Wassermelonen bekommen.

Die 24-Jährige meint, ihre derzeitige Oberweite sei zu klein.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Blog, Größe, Oberweite
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 18:58 Uhr von kingoftf
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
Schade, dass solche Frauen nicht die Alternative "Hirnimplantat" haben.
Von aktuell Erbsengröße auf Norm-Maß.
Kommentar ansehen
29.08.2009 19:04 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
So billig sieht sie auch aus.
Kommentar ansehen
29.08.2009 19:16 Uhr von die_Sonja
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@nudeldicke: "Ich halte nichts von Silikonbusen. Die quietschen."

Verdammt!! Woher weißt du das??

Gruß:
Kommentar ansehen
29.08.2009 19:21 Uhr von Krebstante
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hätte sie lieber folgende Umfrage starten sollen:

Wie bringe ich mein Gehirn auf die Größe einer Erbse?

A) einmal aufblasen
B) zweimal aufblasen
C) dreimal aufblasen
Kommentar ansehen
29.08.2009 20:10 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zu spät Wenn man sich das Video mal ansieht wird schnell klar daß sie bereits Imps hat und sie sich vorher offensichtlich nur bei der Größe vertan hat...

An ihrer Stelle würde ich aber eher mal was gegen ihr Gesicht unternehmen. Vernünftig schminken wäre da ein guter Anfang.
Kommentar ansehen
29.08.2009 22:13 Uhr von Hrvat1977
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! ein sprechendes Schlauchboot.
Kommentar ansehen
29.08.2009 22:43 Uhr von Moouu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bild: dir doch was daruaf ein....
welche quelle auch sonst?
Kommentar ansehen
29.08.2009 23:13 Uhr von Shampoochan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde ihre Hupen sehen jetzt schon doof aus, vor allem da man auf den ersten Blick sieht das da Airbags drin sind.

Sie sollte sich vll. erst mal nen besseren Schönheitschirugen suchen und nicht gleich das erstbeste rumänische Billigangebot nehmen...
Kommentar ansehen
30.08.2009 00:23 Uhr von Katzee
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wow, das ist "Niveau": Ein Möchte-Gern-Titten-Sternchen läßt sich per Internet die gewünschte Titten-Vergrößerung finanzieren. Bild macht es möglich - und natürlich kommt der Schrott bei SN auch Top an: Bisher 3.402 Klicks und 3 Sterne ... Das ist Niveau à la SN ... Titts´n´Ass für jeden geistig Minderbemittelten, der seine kostenlose "Rubbelvorlage" bei SN sucht, damit er sich nicht einmal die "Bild" kaufen muss.
Kommentar ansehen
30.08.2009 01:56 Uhr von lopad
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte noch dazu sagen dass es sich dabei nicht um die Aktion einer privat Person handelt.

Wer mal auf "ihren" Blog geht und da aufs Impressum geht wird merken das hinter diesem Schwachsinn eine gewisse "CAM-CONTENT S.L." steht. Anscheinend irgendein "Erotic Webcam" Anbieter.

Aber immer wieder erschreckend zu sehen, was Menschen für ein bisschen Geld alles tun...
Kommentar ansehen
30.08.2009 03:21 Uhr von Maegdalicious
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hihihi: eine sehr blonde dame...ich glaub das "sehr" haben sie nicht umsonst geschrieben xD

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?