29.08.09 16:22 Uhr
 335
 

Endometriose: Diagnose durch Nachweis von Nervenzellen in der Gebärmutter

Forscher haben in einer Studie die Wirksamkeit eines neuen, einfach durchzuführenden Tests auf Endometriose nachgewiesen. Endometriose ist eine Krankheit, bei der sich Zellen der Gebärmutterschleimhaut im Bauchraum ansiedeln. Dies führt bei den betroffenen Frauen zu mannigfaltigen Beschwerden.

Verwachsungen, Bauchschmerzen, Menstruationsstörungen bis hin zur Unfruchtbarkeit können auftreten. Die Krankheit kommt bei etwa 15 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter vor. Bisher konnte die Diagnose nur mit Hilfe einer aufwendigen Bauchhöhlenspiegelung im Krankenhaus gestellt werden.

Die Forscher haben festgestellt, dass bei Frauen mit Endometriose im Gegensatz zu gesunden Frauen Nervenzellen in der Gebärmutterschleimhaut vorkommen. Mittels Schleimhautbiopsie aus der Gebärmutter können diese Nervenzellen festgestellt werden. Der Test hat eine Trefferquote von über 90 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Krebstante
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Diagnose, Nerv, Nachweis, Gebärmutter, Nervenzelle
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 15:11 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endometriose ist eine sehr unangenehme Erscheinung. Die im Bauchraum versprengten Gebärmutterschleimhautzellen verhalten sich nämlich genauso wie die normale Gebärmutterschleimhaut. Sie wachsen und reifen beim Zyklus heran und bluten während der Periode. Das führt zu den genannten Beschwerden. Wäre schön, wenn die weiteren Untersuchungen positiv verlaufen und die Untersuchungsmethode zur Marktreife gelangen würde.
Kommentar ansehen
31.08.2009 18:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erspart: vielen frauen die laparoskopie.....feine sache also

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?