29.08.09 12:25 Uhr
 291
 

Nigeria: "Nollywood" zeigt, wie Afrikas Elend zur Unterhaltung werden kann

Pieter Hugo, ein Fotograf aus Südafrika, hat einen Bildband veröffentlicht, der die Filmwelt Nigerias illustriert. Wie Hollywood und Bollywood produziert "Nollywood" Unterhaltung. Und in Nigerias Filmindustrie arbeiten mehr Menschen als in der amerikanischen Traumfabrik.

Der Bildband "Nollywood" zeigt, wie in Afrika mit wenig Ressourcen, ein Film kostet in der Regel nicht mehr als 15.000 Euro, das Publikum unterhalten werden kann. Ein Verkehrsunfall wird mit Zombies angereichert und schon steht das Drehbuch. Kunstblut und Spezialeffekte tun ein Übriges.

Mit den Bildern vermittelt der Autor des Buches auch, dass menschliches Leid in Afrika nicht immer Realität sein muss, sondern auch zur Unterhaltung in Szene gesetzt werden kann.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unterhaltung, Afrika, Nigeria, Unterhalt, Elend
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 14:04 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber gabs: vor Monaten eine Reportage in Aspekte(?).

Schon lustig, mit welch widrigen Umständen die da klarkommen müssen bei den Dreharbeiten, Stromabschaltungen inklusive

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?