29.08.09 11:09 Uhr
 402
 

Verkauf gebrauchter PCs mit Microsoft-Echtheitszertifikat ist legal

Microsoft hatte einen Händler vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verklagt, weil dieser gebrauchte PCs ohne Betriebssystem aber mit aufgeklebtem Microsoft-Echtheitszertifikat verkauft hatte. Das Gericht wies die Klage ab.

Microsofts Unterstellung, der Käufer würde sich das Betriebssystem dann illegal besorgen, wollte das Gericht nicht folgen. Es sei "nicht von vornherein völlig fernliegend", dass jemand sich eine Vollversion kauft. Außerdem könnte eine Recovery-CD genutzt werden.

Auch das sei legal, da Microsofts Rechte an der Software mit dem Verkauf des vom OEM-Hersteller mit Software bespielten PCs erloschen seien. Außerdem stelle es für den Durchschnittskäufer keinen Täuschungsversuch dar, wenn sich auf der Hardware noch ein Zertifikat befinde.


WebReporter: sglietz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Microsoft, Verkauf, legal
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 12:09 Uhr von COBHC888
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wollen die Käufer auch gar kein MS sondern Linux ?
Vllt. werden die Rechner gar nicht in Betrieb genommen?
vllt. braucht jemand nur die PC-Teile?
vllt. setzt jemand auch nur eine Cannabispflanze in das Gehäuse?

Sollte doch im Ermessen des Käufers liegen was er damit macht....

Ganz schön dumm von MS...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?