29.08.09 09:33 Uhr
 851
 

Fußball: Gladbach schlägt Mainz - Torhüter spielt trotz Verdacht auf Beinbruch

In der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach sein Heimspiel gegen Mainz 05 mit 2:0 gewonnen. Bei beiden Toren der Heimmannschaft verletzte sich ein Mainzer Torhüter. Auch Mittelfeldspieler Kahan musste verletzt ausgewechselt werden.

In der ersten Halbzeit traf Raul Bobadilla für die Borussia. Der Torschütze prallte bei seinem ersten Bundesligatreffer so unglücklich mit dem Mainzer Torhüter Heinz Müller zusammen, dass dieser durch Christian Wetklo ersetzt werden musste.

In der 84. Minute erzielte der eingewechselte Marco Reus das 2:0, wobei er mit Wetklo zusammenprallte. Unter großen Schmerzen spielte Wetklo das Spiel zu Ende, rettete einmal großartig gegen Oliver Neuville. Nach Schlusspfiff wurde Wetklo mit Verdacht auf Beinbruch vom Feld getragen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verdacht, Mönchengladbach, Mainz, Torhüter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2009 09:27 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei 2:0 in der 84. Minute frage ich mich, wieso Mainz das Spiel nicht abgeschenkt und einen Feldspieler ins Tor gestellt hat. Vielleicht wäre es dann 3:0 oder 4:0 ausgegangen, aber was solls.
Kommentar ansehen
29.08.2009 11:26 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Das zeigt: wie schlecht Bayern wirklich ist.Die können noch zehn Stürmer holen.Aber einen Torwart wie Rensing und das bei der schlechten Abwehr.Wenn die meinen den Verein in den sicheren Ruin zu stürzen okay.Mainz kämpft wenigstens bis zum bitteren Ende.Das sind Deutsche Tugenden.Weiter so.
Kommentar ansehen
29.08.2009 11:47 Uhr von Collateral Damage
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Subzero: Selten einen dermaßen sinnfreien Comment gelesen, der nichts, aber auch gar nichts mit dieser News zu tun hat.

Schwing deine Tiraden wenigstens, wenn es vom Thema her angebracht ist.. Das ist ne News über MAINZ!!!!



Zur News: Respekt an Wetklo, vor allem dass er noch im Stande war eine solche Parade zu zeigen! Hoffe der Verdacht bestätigt sich nicht.
Kommentar ansehen
29.08.2009 12:17 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Damage: Nun ich habe meine Meinung über Mainz klar definiert.Während du nur einen nichts sagenden Wortschwall abgegeben hast.
Kommentar ansehen
29.08.2009 14:01 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist klar Sub..Gesell dich zu Ingo und Tobi und lass es kommentieren bleiben..

Ich sage nichts gegen deine Definition gegenüber Mainz, sondern gegenüber Bayern, bzw. dass deine Erwähnung bezüglich der Bayern rein gar nichts mitm Thema zu tun hat. Und das ist auch so.


Über Wetklo habe ich mich außerdem auch geäußert..^^
Kommentar ansehen
29.08.2009 14:14 Uhr von Collateral Damage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wetklo: Gerade im Radio gehört: Er hat sich das Bein NICHT gebrochen..

Na zum Glück, freut mich!
Kommentar ansehen
29.08.2009 20:54 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Damage: Du solltest lieber weiter mit deinen Playmobil Figuren oder was auch immer spielen.
Du hast meinen ganzen Kommentar in Frage gestellt und nicht nur Teile davon.
Weder kenne ich Ingo noch Tobi aber die scheinen dich ja ganz offensichtlich schon durchschaut haben.
Lass es kommentieren sein, was soll das Bedeuten?
Du solltest dich lieber im Klo äußern und nicht über jemanden,nur weil der Bayern nicht mag.
Kommentar ansehen
29.08.2009 23:03 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sub: Jeder normal denkende Mensch kann sich denken, dass die Aussage (meine) auf Bayern bezogen war, weil es nix mitm Thema zu tun hat..

Lass gut sein, passt schon ;)
Kommentar ansehen
30.08.2009 09:27 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Damage: Gut das du niemandem vorschreiben kannst was deiner Meinung nach Normal ist.
Ganz offensichtlich gibt es ja auch einen Bezug zum letzten Spiel gegen Bayern.
Bei mir zählen nur Fakten.Und die hast du ganz offensichtlich nicht verstanden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote
Düsseldorf: Busfahrer nach Attacken auf Fahrgast entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?