28.08.09 16:22 Uhr
 263
 

In Hagen eröffnet das Emil-Schumacher-Museum

Am heutigen Freitag wird in Hagen ein eigenes Museum für den Maler Emil Schumacher eröffnet.

Schumacher gilt als einer der bedeutendsten deutschen Nachkriegsmaler, ist aber dennoch nur wenigen Kunstliebhabern bekannt.

Die Initiative zur Eröffnung des Museums kam von Schumachers Sohn. Er gründete eigens dazu eine Stiftung und sammelte viele Bilder seines Vaters. Zu guter Letzt überzeugte er Hagen, die Heimatstadt seines Vaters, vom Bau des Museums.


WebReporter: jg-1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Eröffnung, Hagen, Emil-Schumacher-Museum
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 16:18 Uhr von jg-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch mir selbst sind nur wenige Bilder von Schumacher bekannt. Da mittlerweile viele Künstler ihr eigenes Museum haben sehe ich nichts verwerfliches daran, wenn sein Sohn sich dafür einsetzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?