28.08.09 15:49 Uhr
 584
 

Zeckenbisse gegen Krebs

Das Eiweiß im Speichel einer südamerikanischen Zeckenart tötet Krebszellen ab. Das hat eine Forscherin im brasilianischen Sao Paulo herausgefunden.

Die Biologin bezeichnete die Entdeckung als "entscheidenden Schritt" in der Anti-Krebsforschung. Die Entdeckung erfolgte zufällig und hat sich bei Versuchen an Ratten bestätigt.

Allerdings fehlt es in Brasilien an Mitteln, um das Medikament weiterzuentwickeln.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krebs, Forschung, Medikament, Biss, Zecke, Biologe
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 15:54 Uhr von Liquid_Steve
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
schade: da die grossen pharma-konzerne so dermassen viel geld mit den medikamenten bei krebs-kranken verdienen, wird es auch in zukunft sicher an den noetigen "mitteln" (geld!!!) fehlen um da weiter zu forschen

hoffentlich gibts private spenden!
Kommentar ansehen
28.08.2009 15:58 Uhr von Chilihead
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Forschungsmittel wird´s in anderen Ländern wohl genug geben. Der Pharmakonzern, der als erstes ein wirksames Krebsmittel mit weniger Nebenwirkungen als eine Chemotherapie auf den Markt bringt, wird sich in den nächsten Jahren eine goldene Nase verdienen.
Andererseits machen solche Meldungen immer wieder Hoffnung, wo noch gar keine ist, denn der Weg zu einem wirksamen Präparat ist schwierig und lang. In Saarbrücken beispielsweise wird schon seit einigen Jahren an einem "Krebs-Impfstoff" geforscht, auf Basis des Enzyms p53 (wenn ich mich jetzt nicht ganz irre).
Kommentar ansehen
28.08.2009 17:11 Uhr von Zilk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich: nun ein wenig an "Medicine Man" mit Sean Connery ;)

Hoffen wir mal, dass wir damit dem Durchbruch im Kampf gegen den Krebs wieder ein Stück näher gekommen sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?