28.08.09 13:42 Uhr
 501
 

Sex gegen Videospiel: Fehlkäufe und ihre Gründe

Die Redaktion des Fachmagazins "pcaction.de" fragte Redakteure, welche Spiele in ihren Augen Fehlkäufe sind und wieso sie die Spiele gekauft haben.

Einer der Redakteure spricht vom "Sex gegen Videospiel"-Prinzip, welches scheinbar nicht funktioniert. Unter den genannten Spielen sind "Deus Ex", "Carmageddon", "Neverwinter Nights 2" und "Metroid Prime".

Zudem werden die User der Seite aufgerufen, eigene Erfahrungen mit Fehlkäufen zu schildern.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sex, Video, Grund, Videospiel
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 13:37 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein größter Fehlkauf war "Bioshock". Selten ein Spiel gespielt, welches so uncool und lieblos gemacht wurde. Gääähn!
Kommentar ansehen
28.08.2009 13:50 Uhr von Knuffle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Diese News ist ohne Quelle (teilweise auch mit ;) völlig unverständlich und relativ nutzlos, muss ja nicht jeder irgendjemandes Meinung in eine News verpacken. Das Bild ist auch belanglos und zu groß. Sex in der Überschrift sells ;)
Kommentar ansehen
28.08.2009 14:24 Uhr von gmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: wen interessieren schon eigene Meinungen.
Auch noch Metroid Prime und Fehlkauf?
Dann guckt mal hier die Bewertungen:

http://www.gamezone.de/...
http://uk.cube.ign.com/...
http://www.spieletipps.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2009 14:40 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
PC Action: ist nicht ernstzunehmen, das Magazin ist für hirnlose idioten geschrieben und voll mit dummen Witzen und sexuellen Anspielungen. Einfach lächerlich und schlecht für den Ruf der ganzen Branche.
Kommentar ansehen
28.08.2009 14:46 Uhr von PakToh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pffff: Deus Ex war eines der Geilsten Spiele überhaupt! - Der zweite war da schon deutlich schlechter, aber der erste ist definitiv Teil des Gaming-Olymp!

@Autor: bioshok war auch eine meiner größten Enttäuschungen, nicht dass es schlecht gemacht war, aber es hat mich einfach 0% packen können oder mir die Stimmung richtig vermitteln können.
Kommentar ansehen
28.08.2009 15:11 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pc Action die Bild unter den Game Zeitschriften noch vor ComputerBild Spiele.

Und ich schließe mich an: Fail @ Deus Ex. Aber was erwartet man von Redakteuren die Niveau für eine Handcreme halten.
Kommentar ansehen
28.08.2009 15:22 Uhr von Kincaid
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand Bioshock gut, Deus Ex habe ich nie gespielt.

@Topic
Muss ich jetzt wirklich die Quelle anklicken um zu erfahren was das "Sex gegen Videospiel Prinzip" sein soll?
Kommentar ansehen
28.08.2009 16:09 Uhr von Tekkenizer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
metroid prime ist göttlich: die entwickler haben nie links und rechts geguckt, sondern ihre eigenen Vorstellungen umgesetzt- atmosphäre & Grafik & Musik & Anspruch & Umfang & Steuerung, einfach alles stimmt.
Kommentar ansehen
29.08.2009 11:06 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bioshock ist ein gutes Spiel, an dem es so gut wie nichts auszusetzen gibt. Wenn es nicht zusagt, wie mir z.b., steht das auf nem anderen Blatt. Und das ist die eigentliche Aussage dieser News. Es geht einzig und allein um den persönlichen Geschmack weniger und da kann es vorkommen, dass auch exzellente Spiele genannt werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?