28.08.09 12:51 Uhr
 469
 

Wurstkartell im Visier

Schon im Juli wurden Beweise von 19 Wurstwarenherstellern in Deutschland gesichert, die auf illegale Preisabsprachen hindeuten.

Fast 100 Beamte waren an der Aktion beteiligt. Die Absprachen sollen zwischen 2003 und 2008 getätigt worden sein.

Auch Müllerei-, Zucker- und Kaffeehersteller sind derzeit im Visier der Fahnder.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Visier, Wurst
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 13:16 Uhr von uhlenkoeper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kartellamt: Ist das nicht das Amt, das regelmäßig keine Absprachen (z.B. der Mineralölgesellschaften vor den Ferienzeiten) erkennen kann ?

Wieviele Leute arbeiten an diesem Fall ?
Warten wir mal ab, ob und wann da wirlich Sanktionen erfolgen ?

Es wäre schlicht schön, wenn das Kartellamt nicht so ein scheinbar zahloser Tiger sein würde. Mit der Veröffentlichung von "Absichtserklärungen" (als nicht mehr betrachte ich diese Nachricht darüber, dass ein Amt seinen ihm übertragenen Pflichten nachkommt) ist dem Verbaucher nicht geholfen.
Kommentar ansehen
28.08.2009 13:21 Uhr von 08_15
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@uhlenkoeper: bevor das Kartellamt wirklich gegen die Mineralölkonzerne vorgeht, friert die Sahara zu. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?