28.08.09 12:27 Uhr
 3.024
 

Handball: Teuerster Spieler der Welt spielt jetzt beim HSV

Seit heute spielt der kroatische Spielmacher Domagoj Duvnjak bei der Handballabteilung des HSV. Dafür musst der HSV allerdings tief in die Tasche greifen und eine Million Euro Ablöse an RK Zagreb zahlen.

Schon heute wird Duvnjak sein Debüt im Testspiel gegen Schaffhausen feiern.

Auch Duvnjak selbst ist froh, dass die wochenlangen Vertragsverhandlungen nun endlich abgeschlossen sind und er für den HSV spielen kann. Auch verspürt der 21-Jährige keinen besonderen Druck weil er nun der teuerste Handballer ist.


WebReporter: jg-1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Welt, Spieler, Hamburger SV, Handball
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 12:18 Uhr von jg-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwer vorzustellen das der teuerste Handballer der Welt nur 1 Million Euro gekostet hat wenn man die Preise mit den der Fußballstars vergleicht.

Für den HSV meiner Meinung nach eine sehr gute Neuverpflichtung, Duvnjak ist schon heute ein großartiger Spieler und wird sich in den nächsten Jahre noch weiterentwickeln sodass er in den nächsten Jahren eine wichtige Stütze im Spiel der Hamburger werden kann.
Kommentar ansehen
28.08.2009 12:52 Uhr von CroNeo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Kroaten gilt er als heimlicher Nachfolger des Weltklassespielers Ivano Balic. Auf jeden Fall eine sehr gute Verpflichtung!
Kommentar ansehen
28.08.2009 14:02 Uhr von suvv7777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HSV: Der Passus "Handballabteilung des HSV" ist vollkommener Quatsch. Der HSV Hamburg ist ein eigenständiger Handball Verein und hat mit dem Hamburger SV (kurz HSV) nichts zu tun. Lediglich das Logo hat der Handball-Verein bei seiner Neugründung vor ein paar Jahren vom "echten" HSV geliehen.
Kommentar ansehen
28.08.2009 15:20 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hast Recht: Danke für die Korrektur. "Beim HSV Hamburg" wäre andieser Stelle besser gewesen, aber immerhin wird klar dass es kein Weltklassefußballer ist.
Kommentar ansehen
28.08.2009 15:58 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: Nach langem hin und her ist er endlich nach Hamburg gewechselt.Ein klasse Spieler mit noch sehr viel Potenzial nach oben.
Kommentar ansehen
28.08.2009 23:29 Uhr von lordmaxpower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der teuerste Handballspieler: der Welt mit 1 mio Euro Ablöse!

Den Vergleich mit Christiano Ronaldos 94 mio muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...
Kommentar ansehen
29.08.2009 12:40 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlechter: hißt ja aber nicht, dass er schlechter ist. Im Fußball ist der Markt einfach komplett am überkochen. Mit Normalität ht das nichts mehr zu tun.
Allerdings ist es im Handball allgemein unüblich Spieler aus Verträgen herauszukaufen, es scheint aber als würde sich das in letzter Zeit ändern. Schade eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?