28.08.09 10:16 Uhr
 2.065
 

Dreist: Auf Ebay wird eine verkohlte Xbox 360 verkauft

Auf Ebay hat ein User seine verschmorte Xbox 360 zum Verkauf angeboten. Bereits über 15.000 Besucher haben sich die Auktion angesehen.

Das Besondere an der Auktion sind die kuriosen Argumente, die der Verkäufer vorbringt. So habe die Konsole "zusätzliche Lüftungsschlitze" verpasst bekommen und das Laufwerk sei um "37 Grad gedreht, um die Performance zu verbessern."

Als Argument bringt der Verkäufer noch vor, dass das Gerät einen "authentischen Microsoft-Aufkleber" habe. Mindestens ebenso kurios sind die Fragen und Antworten zu der Auktion, die am 29.08. zu Ende geht.


WebReporter: DSco4
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verkauf, eBay, Xbox, Xbox 360
Quelle: www.cynamite.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 10:12 Uhr von DSco4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann ist kreativ, das muss man ihm lassen. Aus einer kaputten Konsole Geld zu machen ist echt eine Kunst. Dumm nur, dass die Auktion noch kein hohes Gebot erhalten hat ;) In der Quelle auf http://cynamite.de findet sich der Link auf die Auktion und ein Auszug aus den Fragen und Antworten.
Kommentar ansehen
28.08.2009 10:32 Uhr von Pilzsammler
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
sowas: würde ich auf ner Funseite gut finden. Aber nicht auf ner NEWS-Seite.....

/b/
Kommentar ansehen
28.08.2009 10:35 Uhr von noneworld
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ausdauertraining: mit der Konsole?

Aber auf Ebay hat sich schon so mancher Schrott noch gut verkaufen lassen ........ ;))
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:05 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
verkohlte Xbox: Pilzsammler hat doch recht, warum bekommt er Minus ?
Auf div. Boards gehört sowas auch unter Kuriositäten.
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:15 Uhr von marshalbravestar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: das mal nicht nen sonymitarbeiter reingestellt hat ;-)))
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:16 Uhr von Kincaid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Aus einer kaputten Konsole Geld zu machen ist echt eine Kunst."

Ja, wenn er daraus auch wirklich Geld macht. 19 Pfund sind nichts. Ne News wäre das höchstens Wert wenn das Ding wirklich für mehrere hundert Pfund weggeht, aber so ist es nur eine kuriose Auktion von vielen und hat auf ner Newsseite auf keinen Fall was zu suchen.
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:21 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Man kann das Teil als Sondermüll entsorgen, oder (im Moment) für 19 Pfund plus 5 Pfund Versand verkaufen. Werbung gibt es jetzt ja genug für die Auktion und der Preis dürfte noch etwas steigen. Viel kurioser als das Angebot finde ich, dass tatsächlich User darauf bieten.
Kommentar ansehen
28.08.2009 12:20 Uhr von palanden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pfft Ich hab mein Notebook mit nem Hammer zertrümmert und für 16 Euro verkauft!

Immer diese Nachmacher ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?