28.08.09 09:57 Uhr
 365
 

GB: Zoo will für Nachwuchs sorgen - Gorillaweibchen mit Fotos in Stimmung gebracht

Zoowärter in London bereiten ihre weiblichen Gorillas vor der Ankunft eines neuen Männchens besonders auf diese vor.

Yeboah kommt aus Frankreich und soll die Damen mit Nachwuchs beglücken. Um sich schon mal optisch an ihren neuen Gehegegenossen zu gewöhnen, wurden die Weibchen mit den Fotos versorgt.

Auch Yeboah bekam Fotos der Weibchen und freut sich nun auf den Umzug.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Großbritannien, Zoo, Nachwuchs, Stimmung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 10:51 Uhr von canabisman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
abartig: gorilla going wild vol.4
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:07 Uhr von noneworld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fraglich: in wie weit bei den Fotos geschummelt wurde ;)

Warum sollte das da anders laufen, als auf unseren Single-Onlineplattformen.... *g
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:51 Uhr von je4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ob der sich freut? die fotos nerven wenigstens nicht...
Kommentar ansehen
28.08.2009 14:04 Uhr von marshalbravestar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar der affe peilt das der umzieht weil der das aufm foto gesehen hat ...so ein scheiss man ..... lasst die tiere lieber frei dann müsst ihr denen auch keine scheis* fotos zeigen zum aufgeilen...is doch wahr
Kommentar ansehen
29.08.2009 01:18 Uhr von COBHC888
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshalbravestar: Zoos kann man als von Menschen errichtete Habitate ansehen, welche die Tiere vor diesen schützen sollen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?