28.08.09 09:18 Uhr
 470
 

Facebook will riesiges Datenschutz-Leck schließen

Die erfolgreiche amerikanische Social-Website Facebook hat eine gravierende Datenschutzlücke in seinem System entdeckt.

Sensible User-Daten, die von den 250 Millionen Usern ausgetauscht werden, können momentan noch auf einfache Art und Weise an Dritte gelangen.

Auch der Umgang mit Daten von verstorbenen Nutzern wird überprüft. Facebook will damit neue Standards für die gesamte Branche setzen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Daten, Datenschutz, Leck
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 09:56 Uhr von marshalbravestar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das: ich nicht lache...facebook und datenschutz das ist genauso wie studi vz und meinungsfreiheit :-)
Kommentar ansehen
28.08.2009 09:56 Uhr von Snaeng
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook will riesiges Datenschutz-Leck schließen: Facebook macht dicht! :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?