27.08.09 18:14 Uhr
 957
 

Niederlande: Fahrraddieb zeigt nach 63 Jahren Reue

Als die kanadischen Truppen 1945 Holland befreiten, rettete sich ein deutscher Soldat, indem er ein Fahrrad stahl und damit flüchtete.

Nun stellte der Mann 350 Euro als Wiedergutmachung zur Verfügung.

Da sich das Opfer in der niederländischen Gemeinde aber nicht meldete, kam das Geld dem ansässigen Altersheim zugute.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Niederlande, Fahrrad, Reue
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 18:59 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Geste die noch nicht einmal überheblich wirkt.
Kommentar ansehen
27.08.2009 19:18 Uhr von sprite69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fahrraddieb: besser spät als nie :-)
Kommentar ansehen
27.08.2009 21:35 Uhr von CrasYDummYRabbid
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: jetzt kann er wieder in ruhe einschlafen ^^
Kommentar ansehen
27.08.2009 22:21 Uhr von SocaWarrior88
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und dabei kann man seine Situation gut nachvollziehen.
Wenn ich im Krieg gewesen wäre und ich mich hätte entscheiden müssen ob ich lieber sterbe oder stehle, dann hätte ich mir auch das Fahrrad genommen.

Trotzdem eine schöne Geste

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?