27.08.09 18:06 Uhr
 393
 

Philippinische Schule: Videospiele-Held soll an Kindheit erinnern

Der Englisch-Lehrer SirEdge nutzt in einer katholischen Jungen-Schule in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, eine außergewöhnliche Methode, um den Schülern aufzuzeigen, wie wichtig Erinnerungen an die Kindheit sind.

Dazu hat er im Klassenzimmer ein großes Poster zum Videospiel "Super Paper Mario" gehängt. Darauf ist obendrein das Sprichwort von Miyamoto zu lesen: "Create New Fun".

Das Poster besteht aus etlichen, von Hand gefertigten Papier-Teilen.


WebReporter: sub85
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Schule, Videospiel, Held, Kindheit
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2009 19:58 Uhr von Pliegl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ok?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?