27.08.09 15:52 Uhr
 414
 

Ermittlungen gegen Priester wegen Kinderpornos

Gegen einen Vikar aus dem Sauerland (Nordrhein-Westfalen) wurde Anklage wegen Besitzes und Verbreitung von Kinderpornos in bis zu 100 Fällen erhoben.

Die Ermittler durchsuchten die Räume des in Brilon praktizierenden Geistlichen und konfiszierten zwei Computer.

Der 31-Jährige hat die Vorwürfe nicht abgestritten und wurde vom Erzbistum Paderborn vorläufig seines Amtes enthoben.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Ermittlung, Kinderporno, Priester
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 21:21 Uhr von mustermann07
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt verstehe ich endlich: was mit "ihr Kinderlein kommet" gemeint ist...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?